th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
01.04.2019 - 03.04.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise

Wo? New York City | USA

 

Zielgruppe? österreichische Firmen mit Interesse am Vergabewesen der UN Organisationen

 

Was?

Von 1.-3. April 2019 findet das UN Procurement Seminar der EU Länder in New York City statt. Das zweitägige Seminar besteht aus richtungsweisenden Fachvorträgen, Einzelgesprächen mit UN-Entscheidungstragenden und Procurement-Experten, interaktiven Fachvorträgen, Workshops und Panel Diskussionen. Sie lernen dabei die Entscheidungstragenden der einzelnen UN Agencies kennen, die über die Vergabe der Budgets walten und lernen welche Projekte in der Pipeline stecken.

 

Die Organisation erfolgt in Zusammenarbeit mit dem European Procurement Forum, einer Vereinigung europäischer Handelsvertretungen in New York mit dem Ziel, europäische Firmen durch Informationsveranstaltungen über das Beschaffungswesen der Vereinten Nationen zu informieren und Geschäftspotentiale aufzuzeigen.

 

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive go-international - einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden.

 

Warum teilnehmen?

Für österreichische Unternehmen mit Interesse am internationalen Projektgeschäft und dem USD 18,6 Mrd. UN-Beschaffungsmarkt, bietet das Seminar eine hervorragende Gelegenheit, in persönlichen Einzelgesprächen und bei Networking-Möglichkeiten mit UN-Fachleuten, Wissen um die Funktionsweise, Arbeitsschwerpunkte und die Projektpipeline der einzelnen UN Agencies zu akquirieren um so rechtzeitig für die nächsten Ausschreibungen gerüstet zu sein.

 

Der Schwerpunkt des UN-Procurement Seminars liegt auf den Sektoren:

  • Wasser-Management, Wasserversorgung, Abwasser 
  • Energie
  • Bau
  • Verkehr & Logistik
  • IT, Cyber Security und Smart Peacekeeping

 

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Programm folgt in Kürze
  • Teilnahmegebühr Mitglieder: EUR 600 (inkl. Teilnahmegebühr EUPF Seminar, zzgl. Ust)
  • Teilnahmegebühr Nichtmitglieder: EUR 1.200 (inkl. Teilnahmegebühr EUPF Seminar, zzgl. Ust)
  • Anmeldeformular in Kürze online - bitte geben Sie Ihr Interesse dem AußenwirtschaftsCenter New York bekannt
  • Anmeldung bis: 15. März 2019
  • Teilnahmebedingungen

 

Nähere Informationen zum Format des EUPF-Seminars erhalten Sie unter: www.eupf.org

 

Als Vorbereitung dienen Ihnen die Vorträge von Nils Ramm und Claudia Ziniel vom 13.12.2018:

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter New York

Ansprechperson: Mag. Stephan Spazier

E newyork@wko.at 

Das könnte Sie auch interessieren