th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
02.09.2019 - 30.11.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Austria Showcase
Anmeldung bis
19.08.2019

Wo? London, Vereinigtes Königreich

 

Was? Sie wollen ein Gespür für den internationalen Markt entwickeln und fit werden für die Anglosphäre? Das Abtauchen in das Startup Ökosystem Londons eröffnet neue Perspektiven und den lokalen Blickwinkel auf Marktphänomene, die weit über den DACH Raum hinausgehen.

 

Die Immersion Phase 2019 ermöglicht das Wirken und Arbeiten in einem branchenspezifischen Inkubator oder Coworking Space, die gerade in UK hochentwickelt und einzigartig sind, und legt Grundsteine für neue Netzwerke.

 

Für 2-4 Wochen (mind. 10 Werktage) wird den Teilnehmenden dieser Veranstaltung ein Arbeitsplatz (=Hot Desk) in einem branchenspezialisierten Inkubator/Coworking Space im Zeitraum vom 1.9. 2019 – 30. 11. 2019 in London zur Verfügung gestellt.

 

Hinweis: Diese Veranstaltung ist auch die ideale Ergänzung zum Startup Catapult London 2019.

 

Warum London? Mit 275.000 jungen Unternehmen - davon ca. 8.000 Startups, die mehr als 1,5 Mio MitarbeiterInnen beschäftigen, ist London das mit Abstand größte und fruchtbarste Startup Ökosystem Europas. Unicorn-Erfolgsgeschichten wie Transferwise, Busuu, Shazam oder Deliveroo wurden in der Tech-Szene der britischen Metropole geschrieben. Um diese Schwungkraft zu nutzen, ermöglicht Ihnen die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA die Arbeitsrealität in London kennenzulernen.

 

Die Veranstaltung bietet:

  • 1 – 2 informelle Expert Talks zur Erlangung von Insights aus erster Hand in den jeweiligen Sektor
  • Placement in einem branchenspezifischen Incubator/Coworking Space während der gesamten Aufenthaltsdauer mit einem vom AußenwirtschaftsCenter London organisierten Österreich-Abend, um das Networking zu erleichtern
  • Zugang zu Branchenevents im Inkubator/Coworking Space während des Aufenthalts
  • Individuelle Betreuung während des ganzen Aufenthalts durch das AußenwirtschaftsCenter London

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive "go-international" - einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Für wen ist diese Veranstaltung:

Die Landing Zone London stellt Werkzeuge und Bausteine für die Konzeption erfolgreicher, über den DACH Raum hinausgehender, Internationalisierungsstrategien bereit. Damit sollen die Voraussetzungen für den Zugriff auf internationales Risikokapital geschaffen und Zugänge zu neuen Netzwerken geöffnet werden. Zielgruppe der Veranstaltung sind daher österreichische Startups, die international erfolgreich tätig werden wollen.

 

Voraussetzung:

  • ein skalierbares Geschäftsmodell
  • verhandlungssicheres Englisch

Anmeldung, Kosten & Programm

 

  • Kosten:
    • für Mitgliedsbetriebe beträgt die Teilnahmegebühr: EUR 500 (exkl USt) pro Person
    • für Nicht-Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr: EUR 1.000 (exkl USt) pro Person

Der Teilnahmebetrag deckt sämtliche im Programm angeführten Leistungen. Reise-, Transport- und Unterkunftskosten sind nicht inbegriffen.

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter London

Ansprechperson: Renate Schnutt, MA Senior Sector Manager Startups

T +44 20 7584 4411 | E london@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren