th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
10.11.2021 - 11.11.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Anmeldung bis
15.10.2021

Wo? Schweiz

 

Innovative Technologien und Materialien für eine nachhaltige Produktion und Nutzung sind gerade in diesen Fachgebieten gefragt, machen doch die beiden Baustoffe mit einem jährlichen Volumen von mehr als 4.5 Milliarden Tonnen den weitaus grössten Anteil aller weltweit verwendeten Materialien aus. Die Schweiz setzt auf intensivere Forschung in diesem Bereich.

Tauschen Sie sich mit Professoren der ETH und EMPA sowie Schweizer Unternehmen aus diesem Bereich aus.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Programmübersicht (vorläufig)

  • CO2-Speicherung in Beton: Dekarbonatisierung im Beton-Recyclingwerk | ETH-Spinn-Off Neustark
  • Life Cycle Assessment, Alternative Materials, Material and Economic flow analysis | ETH
  • Besuch des Robotic Fabrication Laboratory | ETH
  • Zersetzung von Beton in seine Einzelteile: Neue Maßstäbe bei der Wiederverwertung von Beton | SIKA AG
  • 3D-Druck von Betonsockeln: Mehr Energie zu geringeren Kosten produzieren | Lafarge Holcim
  • Forschungsbereich Beton & Asphalt | EMPA
  • Verstärkung für den Straßenbau | EMPA

Am Abend planen wir ein Netzwerktreffen mit Vertretenden aus der Baubranche, dem Bereich Architektur und Forschung.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Detailliertes Programm
  • Teilnahmegebühr:
    • für Mitglieder EUR 500/Teilnehmer (zzgl. USt.)
    • für Nicht-Mitglieder EUR 1.000/Teilnehmer (zzgl. USt.)
  • im Leistungspaket enthalten:
    • Organisation des gesamten Besuchsprogramms inkl. aller Vorträge
    • Netzwerkabend
    • sämtliche Transfers ab Flughafen
  • Anmeldeformular
  • Anmeldeschluss 15.10.2021
  • Teilnahmebedingungen

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Zürich

Ansprechperson: Evelyn Baierl

T +41 44 215 30 40

E zuerich@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren