th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
05.02.2019 - 07.02.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Anmeldung bis
11.01.2019

Wo? Tel Aviv | Israel


Anlässlich des offiziellen Staatsbesuchs von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, organisiert die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA eine Wirtschaftsmission unter der Leitung von Vizepräsidentin Martha Schultz vom 5.-7. Februar 2019 nach Tel Aviv. 

Nützen Sie diese Chance im Rahmen dieser Reise Ihr Netzwerk auszubauen und Informationen aus erster Hand zu erhalten.

 

Warum? Israel baut derzeit seine Verkehrsinfrastruktur massiv aus und modernisiert sein Schienennetz. Eine ideale Gelegenheit für österreichische Unternehmen, Ihr Fachwissen in Israel zu präsentieren und sich bei neuen Projekten einzubringen. Loten Sie als Teil der Wirtschaftsdelegation im Zuge der Bundespräsidentenreise Ihre Chancen am israelischen Markt aus und seien Sie bei unserer Wirtschaftsmission dabei.   

 

Aktuelle Themen:

  • Elektrifizierung des Schienennetzes steht im Fokus
  • Straßenausbau inkl. Tunnel und Brücken
  • Geplanter Ausbau und Verbesserung der landesweiten Eisenbahnverbindungen
  • Derzeit zahlreiche Großprojekte in der Umsetzungsphase
  • Zukünftiger Bauboom in der Schieneninfrastruktur - weitere Light Rail Projekte in Planung
  • Verstärkte Investitionen in zahlreiche Großprojekte im Infrastrukturbereich  
  • Sicherheitseinrichtungen für Bahn (Tunnel) und Straße
  • Planung eines neuen Flughafens

 

Wirtschaftsmission: Verkehrsinfrastruktur

  • Präsentation der israelischen Projekte durch prominente Vertreterinnen und Vertreter der Israel Railways und der Israel National Roads Company (verantwortlich für Straßen- und Schienenbau) sowie des Transportministeriums
  • Präsentieren Sie Ihre Lösungen vor einem israelischen Fachpublikum
  • Treffen Sie israelische Unternehmen (individuelle B2B-Meetings je nach Wunsch und Verfügbarkeit)
  • Projektbesichtigung

 

Programm, Anmeldung & Kosten


Haben Sie noch Fragen oder Wünsche zum Programm? Wir sind gerne für Sie da.
AußenwirtschaftsCenter Tel Aviv
Ansprechperson: Günther Schabhüttl
T +972 3 516 86 85
E telaviv@wko.at

 

Das könnte Sie auch interessieren