th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
05.11.2020 - 06.11.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
20:00
Veranstaltungstyp
Austria Showcase
Anmeldung bis
15.10.2020

Achtung! Diese Veranstaltung wurde aufgrund des Covid-19 in den Herbst 2020 verschoben. Sobald das genaue Veranstaltungsdatum feststeht, informieren wir Sie gerne.

 

 

Wo? Kiew| Ukraine

 

Kiew zählt zu den dynamischsten, kreativsten Städten Osteuropas. Dennoch: die schlechte Infrastruktur hindert das Land am Wirtschaftswachstum und erschwert das tägliche Leben. Laut IMD Smart CIty Index landete Kiew 2019 auf Platz 92 von 102 Städten. Die Ukrainerinnen und Ukrainer leiden vor allem unter der Verkehrsbelastung, dem Mangel an Parkplätzen, schlechter Luft und schlechter Trinkwasserqualität.

 

Die ukrainische Regierung hat für das Jahr 2020 das Motto "Big Construction" ausgerufen. Zahlreiche Projekte wurden während des Corona-Lockdowns vorangetrieben und neue Schwerpunkte für den Ausbau der Infrastruktur werden zur Zeit erarbeitet. Es braucht dringend mutige innovative Konzepte, Investitionen in den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel, Parkraum, Straßenbeleuchtung, Wasserversorgung, Smart Home Lösungen sowie Müllentsorung- und Recycling. Die ukrainische Regierung setzt ambitionierte Ziele, Internationale Geldgeber unterstützen diese Pläne mit Krediten und Förderungen. Finanzielle Mittel sind also vorhanden.

 

Nehmen Sie an unserem Austria Showcase teil und treffen Sie wichtige Entscheidungsträger, potenzielle Kunden und Umsetzungspartner.

 

Programmablauf

  • Briefing durch bereits vor Ort tätige österreichische Unternehmen und Erfahrungsberichte
  • Roundtable im Ukrainischen Infrastrukturministerium
  • Briefing mit den Programmmanagern "Infrastruktur" der internationalen Finanzintitute IFC, EIB, EBRD
  • Meeting mit der dem Ministerium für Digitalisierung zum Thema Smart-Infrastructure Projekte
  • Meeting mit der Kiewer Stadtverwaltung und dem "Smart City Hub"
  • Weitere Termine werden wir gerne abhängig von Ihren Geschäfts- und Kontaktwünschen organisieren. Bitte teilen Sie uns Ihre Bedarfe bereits bei der Anmeldung im Feld "Kommentar" mit.

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 400 (zzgl. Ust) für Mitglieder der WKÖ, EUR 600 (zzgl. Ust) für Nichtmitglieder
  • Informationen zur Anmeldefrist folgen in Kürze
  • Teilnahmebedingungen
  • das detaillierte Programm folgt in Kürze.

Interesse?

Schreiben Sie uns bei Fragen oder rufen Sie uns an. Ihre Ansprechpartnerin im AußenwirtschaftsCenter Kiew ist Irina Soloviova

E kiew@wko.at

T +380 44 59 55 162

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Das könnte Sie auch interessieren