th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
09.03.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Forum
Anmeldung bis
29.02.2020

Wo? Wien & Nairobi & Bangalore & Hyderabad

  • Afrika ist ein Kontinent der Chancen und zugleich Herausforderungen.
  • Indien ist Wachstumsmarkt und wird in den nächsten fünf Jahren China bevölkerungsmäßig überholen.
  • Österreich verfügt über technologisches Knowhow, das notwendig ist um ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu unterstützen.

Ziel der Africa-India Innovation Challenge ist es, innovativen nachhaltigen österreichischen Lösungen den Sprung in die Wachstumsmärkte der Welt zu ermöglichen

 

Afrika und Indien stehen vor bedeutenden Herausforderungen, die sich durch starkes Bevölkerungswachstum, aber auch die natürliche und menschengemachte Bedrohung der Lebensgrundlage der Bevölkerung ergeben. Diese Herausforderungen gehen auch mit Chancen einher. Die Geschäftschancen, die sich laut der Business and Sustainable Development Commission durch nachhaltige Geschäftslösungen ergeben, betragen bis zu USD 12 Billionen. Ein Gutteil entfällt davon auf Afrika und Indien.

 

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA sucht nach nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen österreichischer Corporates und Startups, die das Marktpotential des afrikanischen bzw. indischen Marktes nutzen wollen. Die besten Unternehmen werden am 09. März 2020 vor einer Jury afrikanischer und indischer Expertinnen und Experten pitchen.

 

Wien: World Summit Award - ein Event das inspiriert und Sie mit weltweiten Vordenkern vernetzt

 

Das Pitching wird anlässlich des World Summit Awards, der von 08.-11. März in Wien abgehalten wird, stattfinden. Alle Firmen, die zum Pitching eingeladen werden, erhalten freien Zugang zum World Summit Award und können das gesamte Seminar- und Vortragsprogramm durchlaufen.

 

Das Pitching selbst findet am 09. März statt. Die Jury wird bestehen aus:

Als Preise winken die kostenlose Teilnahme an einem spannenden Innovations-Programm in Nairobi (Kenia) und Bangalore (Indien). Zusätzlich winken folgende Preise:

Für Platz 1: EUR 3.000,- Reisekostenunterstützung für Kenia und EUR 3.000,- für Indien, gesponsert von der Jungen Wirtschaft der WKO.

Für Platz 2: EUR 2.000.- Reisekostenunterstützung für Kenia und EUR 2.000,- für Indien, gesponsert von Mercer Österreich, und Forschungsförderungsgesellschaft FFG.

Für Platz 3: EUR 1.000.- Reisekostenunterstützung für Kenia und EUR 1.000,- für Indien, gesponsert von Oesterreichische Entwicklungsbank (OeEB) und austria wirtschaftsservice, aws.

 

 

Landing Zone Nairobi anlässlich der Nairobi Innovation Week

 

Die Nairobi Innovation Week Anfang Juni 2020 ist das Top Innovations-Event Ostafrikas. Nairobi hat über die Jahre ein starkes Startup Ökosystem entwickelt. Viele Afrikanische Success Stories finden ihren Anfang hier. Neben dem Besuch der Nairobi Innovation Week steht den Teilnehmern ein Andocken am Akzelerator Programm offen, bei dem Sie wertvolles Knowhow der Ostafrikanischen Business Szene bekommen und die anlässlich der Innovation Week gewonnenen Kontakte gleich vor Ort weiter bearbeiten können.

 

Landing Zone Bangalore anlässlich der TechSparks Konferenz

 

Die Techsparks Konferenz in Bangalore Anfang Oktober 2020 ist Indiens führendes Startup Event, wo Startups, Führungskräfte, politische Entscheidungsträger, Investoren, Innovatoren und Medienhäuser zusammenkommen. TechSparks bietet, u.a., auch "Investor-Startup Speed Dating Sessions" an, bei welchen Sie direkt vor ausgewählten Investoren „pitchen“ können. Durch das Andocken am Akzeleratorprogramm bei CoWorks Foundry in Bangalore erhalten Sie wertvolles Knowhow der indischen Startup Szene und können die anlässlich der Techsparks gewonnenen Kontakte gleich vor Ort weiter bearbeiten. Weiters bekommen Sie durch den Besuch bei Indiens größtem Inkubationszentrum T-Hub in Hyderabad Zugang zu Mentoren und können sich mit Industrieexperten austauschen.

 

 

Ablauf der Aktion und weitere Informationen

 

Die Einreichung Ihrer Geschäftsidee/Produkts/Dienstleistung für das Pitching ist bis 29. Februar 2020 möglich.

  • Anmeldung
  • Das Programm des World Summit Awards, 8.-11. März 2020, finden Sie hier.
  • Teilnahmebedingungen der Inlandsveranstaltung (Vorbereitungsworkshop 8.3. & Pitching 9.3.). Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich ebenfalls mit den Teilnahmebedingungen des WSA einverstanden.
  • Die Teilnahme am Pitching in Österreich ist kostenlos.
  • Die Teilnahmegebühr für das vor Ort Programm in Kenia und Indien zu je EUR 900,- wird für die Gewinner sowie die Finalisten von der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA übernommen, die Teilnahme für alle anderen ist um je EUR 900,- möglich (Nicht-WKO Mitglieder je EUR 1.800,-)

 

Haben Sie Fragen oder Interesse?

  • in Österreich
    AUSSENWIRTSCHAFT Netzwerk Projekte International
    Ansprechperson: Markus Haas & Michael Zimmermann
    aussenwirtschaft.projekte@wko.at  
    T +43 (0) 5 90 900 - 4186
     
  • in Kenia
    AußenwirtschaftsCenter Nairobi
    Ansprechpersonen: Edith Predorf, Wirtschaftsdelegierte
    nairobi@wko.at 
    T +254 776 162 323
  • in Indien
    AußenwirtschaftsCenter New Delhi
    Ansprechpersonen: Vera Fritsch, Innovationsbeauftragte
    newdelhi@wko.at 
    T +91 11 4363 5020

 

Das könnte Sie auch interessieren