th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
20.09.2021 - 30.09.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
20:00
Veranstaltungstyp
Austria Showcase
Anmeldung bis
27.06.2021

Wo? Online, bequem vom PC, Smartphone oder Tablet aus

Wann? Mehrere Vormittagstermine zwischen 20. und 30. Sep 2021

Sprache? Englisch
 

Jetzt bewerben...
...für einen Platz beim goHongKong Accelerator-Programm! Die besten Startups aus den Verticals Health/Fitness/Biotech erhalten die Chance, online & offline in Hongkong  Insiderwissen über den asiatischen Markt zu sammeln und Kontakte mit potenziellen Geschäftspartnern aufzubauen.

goHongKong 2021 wird durch eine Kooperation der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA mit GIN - Global Incubator Network Austria ermöglicht und erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.
 

Hongkong ist..

Hongkong ist für österr. Startups/Scaleups ein gutes Eingangstor für Asien, insbesondere auch im Gesundheits-; Altenpflege und im Biotech-Bereich. Hongkong punktet mit einem liberalen Wirtschaftssystem, Englisch als einer der Sprachen, seiner Funktion als wichtiger Kongress-  und Messestandort für ganz Asien und der Nähe zur Hardware Metropole Shenzhen in Festland China.
Die Programmpartner wie der Hong Kong Science and Technology Park und weitere Hongkonger Freunde und Förderer von österr. Startups sind für ihren offenen und schnellen Feedback zu Marktchancen für Hongkong, China und ganz Asien bekannt. Unternehmen und private Investoren und Akzeleratoren aus Hongkong und Festland China sind am Screenen von innovativen österr. Lösungen interessiert.
 

goHongkong2021 bietet…
…first-hand Einblicke in das Ökosystem von Hongkong und  Ansätze für China/Asien.  Later-Stage Startups können sich mit den richtigen Mentorentipps und Geschäftskontakten fit für den asiatischen Markt machen. Im Online-Teil des Programms klopfen wir mit Branchen- und Fachexperten ab, ob und wie das eigene Business Modell auf Hongkong/Asien zugeschnitten werden kann und – wichtig für Asien - wir stellen die Startups bei persönlichen Kontakten des AußenwirtschaftsCenters und unserer Partner vor.  Von der anschließenden Reise nach Hongkong kehren die österreichischen Startups mit einem persönlichen Business Netzwerk und einem Bild von den Besonderheiten des Marktes nach Hause zurück.
 

Am Programm steht…
…zuerst von 20. – 30. Sep. 2021 das Online-Programm goHongKong mit vier Vormittagsterminen. Es warten Briefings zu Ökosystem, Do’s & Don’ts, digitalem Marketing und rechtlichen Hard Facts, genauso wie individuelle 1:1-Meetings mit Branchenexperten sowie ein Online-Pitching vor Fachpublikum.


…sobald das Online-Programm erfolgreich absolviert wurde und Geschäftsreisen nach Covid-19 wieder möglich sind, das goAsia Individual Ticket für eine Reise zum Wunschtermin mit individuellen Follow-up Meetings in Hongkong/China

 

So können Startups teilnehmen:

  • Kriterien:
    • Mid- oder Later-Stage Startups (Proven business model with traction), Präferenz für Teilnehmer  mit Firmengründung innerhalb der letzten 7 Jahre und ersten Investoren (schon Seed-stage investment)
    • Verticals: Health Care, Health Tech/Gerontech, E-Health, Fitness, BioTech und konkretem Interesse am asiatischen  Markt via Hongkong/Shenzhen sowie soliden Englischkenntnissen

    • Prototyp: schon vorhanden (falls relevant)

Bewerbung:

  • bis 27. Juni 2021 online unter https://www.gin-austria.com/calls/goHongkong2021
  • anschließend Pre-Selection durch eine österreichisch-Hongkong/Asien  Jury und Benachrichtigung der ausgewählten Startups
  • Programmablauf:
    • goHongkong DIGITAL: Detailprogramm - wichtig: gute Internetverbindung, Webcam & Mikro, ruhiger Arbeitsplatz
    • goAsia Individual Ticket: nach Ende des Online-Programms werden die Tickets vergeben und die Follow-up Meetings definiert
       

  • Kosten und Förderung:
    • go China DIGITAL Online Programm: Teilnahmebeitrag EUR FOLGT (exkl. MWSt) für WKO-Mitglieder | EUR FOLGT (exkl. MWSt) für Nichtmitglieder
    • goAsia Individual Ticket Offline Programm: Kosten aus der Leistungsverrechnung für individuelle Termine EUR FOLGT (exkl. MWSt) für WKO-Mitglieder | EUR FOLGT (exkl. MWSt) für Nichtmitglieder. Reise- und Aufenthaltskosten nach bzw. Hongkong sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen
    • Wichtig: 80% der belegbaren Reise- und Aufenthaltskosten bis max. EUR 7.000,- pro Startup können nach Abschluss des Programms durch eine Förderung der GIN-Austria refundiert werden.

Teilnahmebedingungen


Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Hongkong
Wirtschaftsdelegierter Franz Rößler/Manager Scaleups Dorathy Lee
E hongkong@wko.at
T +852 2522 2388

Global Incubator Network Austria
Ansprechperson: Lisa-Maria Stöger, Program Manager
E lisa.stoeger@gin-austria.com
T +43 (1) 501 75 549

 

Das könnte Sie auch interessieren