th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
09.11.2020 - 10.11.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Anmeldung bis
31.10.2020

Wo? Onlineformat

Wann? 9. bis 10. November, jeweils am Nachmittag

 

 

Die Vereinigten Staaten sind der weltgrößte Markt für Medizintechnik. Viele der großen Medizintechnikhersteller (zB. Medtronic, Stryker, St. Jude) haben ihren Hauptsitz in einigen Kernregionen der Vereinigten Staaten. Der Großraum Minneapolis-Saint Paul im Bundesstaat Minnesota hat sich in den letzten Jahren durch führende Universitäten, Forschungszentren und Unternehmen, die sich auf Medizin & Gesundheit konzentrieren, als Hotspot etabliert.


Im Großraum Minneapolis-St. Paul sind über 660 Medizintechnikunternehmen und Zulieferer ansässig. Der Hochtechnologiesektor spielt in dieser Region eine zunehmend wichtige Rolle und wird vor allem durch die Bereiche Life Sciences, Medizin, Informationstechnologie und Elektronik repräsentiert. Weltmarktführer in den Bereichen Herzrhythmusmanagement und Herz-Kreislauf, wie Medtronic, Boston Scientific und St. Jude, sowie viele andere Medizintechnikunternehmen, wie z.B. das weltweit tätige Unternehmen 3M, haben ihren Firmensitz, ihre Entwicklungszentren oder Produktionsstätten in dieser Region.

 

Unser Angebot:

 

Die AußenwirtschaftsCenter New York und Chicago, in Kooperation mit Human.technology Styria und Life Science Austria (LISA), bieten mit Unterstützung des Minnesota Medical Alley Fachvorträge zum Medizintechnikmarkt USA sowie die Möglichkeit zu One-on-One Meetings mit amerikanischen Firmen an. Erfahren Sie mehr über den einzigartigen US-Medizintechnikmarkt und knüpfen Sie neue Kontakte to potenziellen Business Partnern in den USA.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - statt.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

Bei Interesse an einer Teilnahme, melden Sie sich bitte bis zum 31. Oktober an.

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter New York
Ansprechperson: Daniel Mörtl
T +1 212 421 5250 | E NewYork@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren