th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
21.04.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
15:00
Ende
16:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
20.04.2020

Wo? bequem vor Ihrem Computer

 

Das National Health Service (NHS), das staatliche Gesundheitssystem im Vereinigten Königreich, hat eine universelle, umfassende und kostenlose medizinische Versorgung für die gesamte britische Bevölkerung zum Ziel. Bereits seit vielen Jahren kämpft es aber mit Unterfinanzierung, Effizienzproblemen sowie einem Ärzte- und Pflegepersonalmangel. Dem soll nun mit modernen Lösungen entgegengewirkt werden - der NHS Long Term Plan sieht vor, durch neue Technologien und innovative Ansätze in Behandlung und Pflege eine merkliche Entlastung zu bringen. Dies eröffnet nachhaltige Möglichkeiten für österreichische Anbieter mit innovativen Medizintechnik-Produkten.

 

Gemeinsam mit zwei MedTech Experten des Imperial College NHS Trusts erörtern wir im Live-Webinar am Dienstag, 21. April 2020, um 15.00 Uhr, welche Möglichkeiten es für österreichische Anbieter gibt, und wie Sie Ihre Produkte auf den britischen Gesundheitsmarkt bringen können. (Webinarsprache: Englisch)

 

Anmeldung, Kosten & Programm

 

Haben Sie Fragen?

AußenwirtschaftsCenter London

Dr. Peter Pesl | Head of Technology

E london@wko.at

T +44 20 7584 4411

Das könnte Sie auch interessieren