th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
10.03.2019 - 13.03.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise

Wo? Kopenhagen/Helsinki | Dänemark/Finnland

 

Wann? 10.-13. März 2019

 

Das AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen und das Außenwirtschaftsbüro Helsinki planen eine Zukunftsreise zum Thema EdTech und der Zukunft des Lernens nach Kopenhagen und Helsinki.

 

Lernen Sie die dynamische EdTech Branche in Finnland und Dänemark kennen und lassen Sie sich vom Einsatz von EdTech Lösungen und innovativer digitaler Lösungen in der Bildung inspirieren!

 

Dänemark ist traditionell Vorreiter in der Digitalisierung, nimmt regelmäßig die Spitzenposition im DESI (Digital Economy and Society Index) der EU ein. Gleichzeitig investiert Dänemark 7 % des BIP in Bildung – in % betrachtet der höchste Wert innerhalb der EU und der OECD. Dänemark hat mit EdTech Denmark einen Cluster, der die Key Players aus Bildung und Technologie miteinander verknüpft. Darüber hinaus gibt es ein hohes Adaptionsniveau für EdTech, fast alle Ausbildungsinstitutionen verwenden EdTech Lösungen auf täglicher Basis, da es auch eine relativ hohe finanzielle Ausstattung für den Ankauf von EdTech gibt. Überdies sind relativ viele finanzielle Mittel für die Entwicklung von Lösungen vorhanden: durch Regierungsprogramme, Angel Investors und Early Stage VC Firmen.
 

Dänemark sieht im Edtech Bereich drei große Trends der unmittelbaren Zukunft in...

  • Adaptive Learning – also auf das Individuum angepasstes Lernen
  • Learning Analytics – Learning Analytics, also sammeln, analysieren, reporten des Lernens der individuellen Studentinnen und Studenten
  • Virtual Reality und Artificial Reality – siehe bspw. Labster

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Kosten, Anmeldung & Programm

Sie sind interessiert und wollen mehr erfahren?

Das AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen gibt gerne Auskunft. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail.

AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen

Ansprechperson: Johannes Gut

T +45 33 11 14 12
E kopenhagen@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren