th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
29.10.2019 - 31.10.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
14:00
Veranstaltungstyp
Forum
Anmeldung bis
28.10.2019

Das österreichischen Know-How im Schienenverkehr ist weltweit bekannt. Aus diesem Grund wählt die Transportabteilung der Weltbank bereits zum 5. Mal auf Initiative und in Kooperation mit der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft und dem Bundesministerium für Finanzen die Stadt Wien als Ort für einen mehrtägigen Workshop für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Klienten aus Schwellen- und Entwicklungsländern.

 

Am ersten Tag ermöglicht die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA österreichischen Unternehmen aus dem Eisenbahnsektor (Schwerpunkt Stadt- und Nahverkehr) die Teilnahme am Workshop. Nutzen Sie die Chance, um sich mit Projektverantwortlichen bei der Weltbank zu vernetzen und mit deren eingeladenen Gästen über Projekte zu sprechen.

 

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive go-international - einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

 

Haben Sie noch Fragen?

  • AußenwirtschaftsCenter Washington
    Ansprechperson: Mag. Teresa Weiss
    T +1 202 656 00 60
    E washington@wko.at

Ansprechpersonen in Österreich

Das könnte Sie auch interessieren