th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
05.07.2018
Veranstalter
Abteilung Umwelt, Technik und Innovation
Beginn
16:00
Ende
19:30
Veranstaltungstyp
Event
Ansprechpartner
Anmeldung bis
02.07.2018

Zahlreiche Veranstaltungen haben die Wirtschaftskammer Niederösterreich und das Wirtschaftsforum Waldviertel bereits gemeinsam zum Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen organisiert. Doch wie „tickt“ so ein Betrieb, der sich umfassend mit dem Thema beschäftigt? Welche Initiativen werden ergriffen? Wie spiegelt sich das im betrieblichen Alltag wider? Dieses Mal besuchen wir zwei dieser Vorzeigeunternehmen im Waldviertel! Die Druckerei Janetschek und W.E.B. Windenergie AG geben uns einen Einblick in ihren Betrieb.

Druckerei Janetschek GmbH

Mit umfassenden Aktivitäten in allen drei Säulen der Nachhaltigkeit ist die Druckerei Janetschek schon seit vielen Jahren ein Vorzeigebetrieb in der Branche und auch in der Nachhaltigkeits-Community. Aktuelle Initiativen wie das Humusaufbauprojekt zur CO2-Kompensation, den XUNDtschek zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge und die ökologischen Printprodukte bestätigen die kontinuierliche Weiterentwicklung und das laufende Engagement des Unternehmens. Zu Gast sind wir in der Firmenzentrale in Heidenreichstein.

W.E.B. Windenergie AG

Vor knapp 25 Jahren startete die W.E.B als kleines Waldviertler Start-up. Heute betreibt das Unternehmen Kraftwerke in Österreich, Deutschland, Tschechien, Frankreich, Italien, Kanada und den USA. Damit erzeugt die W.E.B pro Jahr sauberen Strom für mehr als 680.000 Menschen und spart damit 716.539 Tonnen CO2 jährlich ein. Aktuell sind mehr als 3.800 Personen an der W.E.B beteiligt. Sie ist damit die größte Publikumsgesellschaft für Regenerativenergie in Österreich. 2017 erhielt die W.E.B das Österreichische Umweltzeichen und wurde von Global 2000 und WWF in deren Stromanbieter-Check auf Platz 1 gereiht.

Programm:

  • 16:00 Druckerei Janetschek GmbH (Brunfeldstraße 2, 3860 Heidenreichstein)
  • 17:30 Weiterfahrt zu W.E.B
  • 17:45 W.E.B (Davidstraße 1, 3834 Pfaffenschlag)
  • 19:30 Gemeinsamer Ausklang bei W.E.B.

 

Melden Sie sich bitte bis zum 2. Juli 2018 unter uti@wknoe.at an!

Im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir Sie Fahrgemeinschaften zu bilden. Gerne stellen wir uns dafür als Drehscheibe zur Verfügung. Bei ausreichend Interesse organisieren wir gerne ein Shuttleservice von Krems/Zwettl/Waidhofen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, einen spannenden sommerlichen Nachmittag und viele neue Inputs in Sachen Nachhaltigkeit.

Hinweis:

Im Rahmen dieser Veranstaltung können durch die oder im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) oder einer ihrer Körperschaften Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung nehme ich zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen ich abgebildet bin, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der WKO veröffentlicht werden.

Die Datenschutzerklärung der Organisationen der gewerblichen Wirtschaft finden Sie unter: wko.at/service/datenschutzerklaerung.html