th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
28.10.2019 - 31.10.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
18:00
Ende
14:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Anmeldung bis
16.09.2019

Wo? Washington D.C. | USA

 

Die Weltbank organisiert vom 29.-31.10.2019 eine World Bank Group Business Opportunities Fair. Thema dieser erstmals von der Weltbank organisierten Veranstaltung ist: Climate-Smart Energy Solutions.  Um die Auftragschancen österreichischer Unternehmen bei der Weltbank zu erhöhen, organisiert das AußenwirtschaftsCenter Washington im Rahmen der Business Opportunities Fair eine Marktsondierungsreise nach Washington.

 

Was erwartet Sie?
Info-Sessions, Praxisbezogene Vorträge, Paneldiskussionen und Möglichkeiten zum Austausch und Networking mit Projektverantwortlichen bei Weltbank, IDB sowie internationalen Privatsektor-Teilnehmern.

 

Klimafinanzierung ist die Basis zur Umsetzung von Projekten im Bereich Klimaschutz und -anpassung. Und Klimafinanzierung wird immer wichtiger, das zeigt auch der steigende Anteil im Portfolio der multilateralen Entwicklungsbanken (IFI), der von 18% (2013) auf 29% (2018) stieg. Insgesamt stellten die IFI 2018 USD 43,1 Mrd. für Klimafinanzierung bereit, die Mehrheit davon setzt die Weltbank-Gruppe um.

 

Österreichische Unternehmen sind als hochqualitative Technologie und Know-How Anbieter im Bereich Green Technologies gut positioniert und können Lösungen bieten angesichts der Herausforderungen im Kampf gegen den Klimawandel.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - statt.

 

Eine Teilnahme eignet sich am besten für Unternehmen und Consultants mit Erfahrung in Schwellen- und Entwicklungsländern bzw. mit IFI-finanzierten Projekten.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Anmeldung
  • Programm
  • Teilnahmegebühr für Mitglieder: EUR 400 zzgl. USt
  • Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder: EUR 800 zzgl. USt
  • Die Kosten für Anreise und Unterkunft sind individuell zu tragen
  • Save the Date
  • Veranstaltungssprache: Englisch ohne Übersetzung
  • Teilnahmebedingungen

Haben Sie noch Fragen?

  • AußenwirtschaftsCenter Washington
    Ansprechperson: Mag. Teresa Weiss
    T +1 202 656 00 60
    E washington@wko.at

Ansprechpersonen in Österreich

Das könnte Sie auch interessieren