th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
07.07.2021
Veranstalter
Frau in der Wirtschaft
Beginn
08:30
Ende
12:30
Veranstaltungstyp
Workshop
Ansprechpartner
Preis
45.00 Euro
Veranstaltungsort
ONLINE-Workshop
Julius-Raab-Platz 1
5020 Salzburg
Österreich
Anmeldung bis
30.06.2021

Das Training:


Female LeadershipToolbox.

Human Brand Empowerment & Female Time Management: 


BRAND EMPOWERMENT: Verena Kemperling ist Expertin auf diesem Gebiet und begleitet die Teilnehmerinnen als Coach und Sparring Partnerin. Brand Empowerment ist das wichtigste Fundament für jegliche weitere Markenarbeit. Wir werden gemeinsam Kernwerte herausfinden, Kundennutzen, USP und die Zielgruppe der Teilnehmerinnen erarbeiten. Am Ende des Trainings werden die Teilnehmerinnen viel Klarheit über die deine eigene Positionierung sowie die eigene Marke erlangt haben. O` passieren

hier große Überraschungen und AHA Momente was die eigene Ausrichtung betrid. Frau darf

gespannt sein.

 

FEMALE TIME MANAGEMENT: Anna Nussbaumer ist Expertin im Bereich Female Time-Management. Female Time-Management ist das, was das Business und die Arbeit smoother und leichter macht. Es bedeutet effizientes und effektives Arbeiten und gleichzeitig arbeitet es mit dem Körper und nicht gegen ihn. Dieses Tool orientiert sich am weiblichen Biorhythmus und aktiviert nicht nur das richtige Mindset, sondern auch das richtige Bodyset.

 

Zur Einladung: HIER.

Das könnte Sie auch interessieren