th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
18.02.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
16:00
Veranstaltungstyp
ABC-Austrian Business Circle

Welchen Einfluss hat das neue NAFTA-Abkommen auf den Automotive Sektor? Was hat sich außer dem Namen beim Abkommen noch geändert? Was wird einfacher, was komplizierter? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns bei unserer Netzwerkveranstaltung am 18.2.2019 in Querétaro. Im Gespräch mit Expertinnen und Experten aus der Automotive Branche sowie österreichischen Niederlassungsleitenden erhalten Sie einen tiefen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und die tatsächlichen Auswirkungen auf den Sektor.

 

Diese Veranstaltung findet im Vorfeld der Automotive Meetings statt. Die Automotive Meetings finden alle zwei Jahre in Querétaro statt und sind die wichtigste Veranstaltung für alle KFZ-Zulieferbetriebe in Mexiko. Sie haben Interesse an einer Teilnahme? Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA organisiert einen Gruppenstand. Weiter Infos finden Sie HIER.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.


Anmeldung & Programm


Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Mexiko

Ansprechperson: Mag. Martha Suda
T +52 55 5254 4418
F +52 55 5255 1665
E mexiko@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren