th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
19.10.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
11:00
Ende
12:30
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
15.10.2021

Wann? 19. Oktober 2021, 11:00 – 12:30 MEZ

 

Wo? Webinar bequem von Ihrem Schreibtisch aus

 

Warum teilnehmen?

 

Weil Sie in den Bereichen Automotive, Energiewirtschaft, erneuerbare Energien, Umwelttechnologie o. ä. tätig sind und sich auf den neuesten Stand zu Batterien und E-Mobility bringen wollen!

 

Der norwegische Batterie- und E-Mobility-Markt ändert sich rasant: 

  • Ca. 65 % aller Neuwagen sind Elektroautos.
  • Auch die Anzahl von elektrifizierten Transportmitteln, wie Fähren und LKW, steigt.
  • Der nächste Schritt ist die Elektrifizierung des Flugverkehrs.
  • Zur Deckung des daraus resultierenden Batteriebedarfs befinden sich neue Batteriezellfabriken im Bau.
  • Was tun mit den gebrauchten Batterien? - Einsatz gebrauchter Batterien in anderen Bereichen, Recyceln von Materialien.
  • Norwegen präsentiert sich derzeit als Pionier und Testmarkt im Bereich Elektrifizierung und Nachhaltigkeit.

 

Vortragende & Ablauf

  • Einführung durch Dr. Martin Glatz, österreichischer Wirtschaftsdelegierter in Stockholm
  • Sulalit Bandyopadhyay, Associate Professor Department of Chemical Engineering Faculty of Natural Sciences an der Technischen Universität Trondheim (NTNU)
  • Kai Just Olsen, Geschäftsführer der ASKO Maritim AS, Oslo
  • Mona Øverby, Leitung Marketing, Kommunikation und Nachhaltigkeit bei der HAGAL AS, Oslo
  • Fride Vullum-Bruer, Senior Research Scientist, Department of Thermal Energy bei SINTEF, Trondheim

Was wird beleuchtet?

  • Aktuelle Trends und Besonderheiten des Marktes
  • Libres-Projekt: Batteriemarkt und Recycling in Norwegen
  • Wiederverwertung von gebrauchten Batterien am Beispiel von Drohnen (Rebel-Technologie)
  • Einsatz von Batterien im Transportwesen (Schiff, Flugzeug, Fähre, LKW); neue Einsatzgebiete und Herausforderungen
  • Zukunftschancen

 

Neben den Vorträgen bietet das Webinar auch die Möglichkeit, direkt Fragen an die Vortragenden zu stellen. Gerne können Sie uns schon vorab Ihre konkreten Fragen zum Thema an oslo@wko.at schicken.  

Präsentations- und Diskussionssprache ist Englisch.

 

Das Webinar findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich statt.

 

Anmeldung und Kosten

  • Anmeldung einfach per Webformular
  • Anmeldefrist 15.10.2021
  • Teilnahmebedingungen
  • Teilnahmegebühr: Unsere Webinare sind sowohl für Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder kostenfrei.

 

Wir freuen uns auf das Webinar mit Ihnen!

 

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsBüro Oslo

Ansprechpersonen:

Peter Mangel und Eike Simons

T +47 24 11 78 00

E oslo@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren