th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
15.10.2019 - 17.10.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:30
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission

Wo? Sarajevo und Tuzla | Bosnien-Herzegowina

 

Die Wirtschaftsmission "Infrastruktur und Kommunalwirtschaft in Bosnien und Herzegowina" nach Sarajevo und Tuzla ist für die Zeit von 15.10. bis 17.10.2019 geplant.

Chancen für österreichische Unternehmen

  • Ihr Unternehmen ist an neuen Infrastrukturprojekten interessiert?
  • Sie würden sich gerne bei neuen Projekten beteiligen oder aktiv an neuen Lösungen für die Kommunalwirtschaft mit bosnisch-herzegowinischen Unternehmen zusammenarbeiten?

Dann nützen Sie diese Gelegenheit und nehmen Sie an unserer geplanten Wirtschaftsmission „Infrastruktur und Kommunalwirtschaft in Bosnien und Herzegowina“ am 16.10. und 17.10 2018 in Sarajevo und Tuzla teil.

Die Verkehrswege in Bosnien-Herzegowina sind noch nicht auf westeuropäischem Standard, das Autobahn- und Schnellstraßennetzwerk ist gerade erst im Entstehen und im Eisenbahn- und Straßenbahnnetz stehen hohe Investitionen bevor. Die Flughäfen in Bosnien-Herzegowina haben ferner bei weitem ihr Potential noch nicht ausgeschöpft. Zudem ist der Bedarf an neuen Kommunikationstechnologien und Lösungen in allen Bereichen groß. Gemeinden und Kommunalunternehmen haben einen enormen Bedarf an Ausrüstung – die Wasser- und Kanalisationsnetze müssen ständig modernisiert und erweitert werden. Die sorgfältig ausgewählten individuellen B2B Gespräche erlauben den Teilnehmenden sich mit den aktuellen Marktgegebenheiten vertraut zu machen.

 

Die Wirtschaftsmission bietet die Möglichkeit Kontakte mit Entscheidungstragenden sowie potentielle Geschäftspartnerschaften zu knüpfen.
Ausgezeichnete Geschäftsmöglichkeiten bieten sich für Bauunternehmen, Ausrüstungsproduzierende, Planende und anbietende Unternehmen von Dienstleistungen an.

 

Anmeldung & Programm

  • Anmeldung bis: 1.10.2019
  • Anmeldeformular (folgt in Kürze)
  • Teilnahmebedingungen
  • Programm (folgt in Kürze)

 

Kostenbeitrag

  • Weitere Informationen folgen in Kürze

 

Leistungen

Die Veranstaltung beinhaltet folgende Leistungen:

  • Kontaktherstellung und Vereinbarung von individuellen Gesprächsterminen zu/mit Firmen/Behörden/Institutionen des Gastlandes, je nach Art und Charakter der einzelnen Veranstaltung, Ihren Wünschen, Zweckmäßigkeit und Möglichkeit.
  • Die Teilnahme inkludiert eine kostenlose Firmenpräsentation Ihres Unternehmens für 12 Monate auf www.advantageaustria.org im Veranstaltungsland/in den Veranstaltungsländern. Diese Annonce erfolgt auf Grund der von Ihnen übermittelten Unterlagen (Text, Foto, Logo). Nach Ablauf dieses Zeitraumes besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Verlängerung.
  • Die WKÖ/AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA behält sich vor, ein auf den Einträgen auf www.advantageaustria.org basierendes Verzeichnis der österreichischen Teilnehmenden herzustellen. Dies ist ebenfalls kostenlos.
  • Unterstützung bei der Reisevorbereitung und -abwicklung sofern notwendig
  • Markt- und Länderinformationen zu Beginn der Veranstaltung
  • Betreuung Ihres Unternehmens während der gesamten Dauer der Veranstaltung durch das AußenwirtschaftsCenter Sarajevo
  • Nachbetreuung der Interessenten des Gastlandes und Weiterverfolgung der hergestellten Kontakte auf Ihren individuellen Wunsch

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Sarajevo
Ansprechperson: Damir Dervisefendic
E sarajevo@wko.at

 

Das könnte Sie auch interessieren