th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
21.02.2022
Veranstalter
Wirtschaftsservice
Beginn
09:00
Ende
10:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Ansprechpartner
Sie gründen oder übernehmen ein Unternehmen?
Sie sind gerade dabei ein neues Produkt, eine neue Dienstleistung zu entwickeln?
Sie möchten Ihr bestehendes Unternehmen modernisieren, auf die Zeit nach Corona vorbereiten?


Dann informieren Sie sich rechtzeitig über Förderungen!
Die Möglichkeiten und Arten der Förderungen sind dabei so vielfältig, wie die Projekte selbst und von vielen Faktoren abhängig. Fragen wie Neugründung oder Übernahme, welche Art von Projekt, an welchem Standort, in welcher Branche, welche Investitionsart und welche Investitionshöhe etc. sind von besonderer Bedeutung.

Diese Themen stehen im Webseminar im Mittelpunkt:
  • Leistungen des Förderservice der Wirtschaftskammer Wien
  • Allgemeine Informationen und grundsätzliche Richtlinien zum Thema Förderungen
  • Förderungen mit Schwerpunkt Wien
  • Kontaktdaten von ausgewählten Fördergebern

Ihr Experten:

Markus Hintermayer
Markus Hintermayer ist seit 2 Jahren im Förderservice der Wirtschaftskammer Wien tätig. Davor betreute er in einer österreichischen Bank unter anderem ausländische Privatkunden. Für ihn ist es ein Anliegen, bestehende Unternehmen aber auch Gründerinnen und Gründer bei der Suche nach der passenden Förderung zu unterstützen. Zudem wickelt er im Rahmen seiner Tätigkeit auch Förderungen der Wirtschaftskammer Wien ab.



Hinweis: Das Webseminar wird für interne Zwecke aufgezeichnet.
 

Das könnte Sie auch interessieren