th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
13.07.2022 - 15.07.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Preis
Mitglied 500.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 1000.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort
Chengdu
Anmeldung bis
17.06.2022

Der Südwesten zählt zu den besonders stark wachsenden Regionen in China. Umso wichtiger ist dabei, dass das Wachstum nachhaltig und umweltfreundlich gestaltet werden kann – nicht zuletzt, um auch Chinas ambitionierte Klimaziele erreichen zu können.

 

Um österreichischen Niederlassungen in China eine Möglichkeit zu bieten, Chancen im südwestchinesischen Markt für Umwelttechnologien zu erkunden, planen wir einen gemeinsamen Besuch der IE Expo Chengdu 2022, dem regionalen Ableger der IFAT in Südwestchina. Dieser Messebesuch wird eingebettet in ein individualisierbares Rahmenprogramm, welches den Besuch relevanter chinesischer Behörden sowie Firmenbesuche einschließt. Außerdem ist ein Netzwerkempfang zum Austausch unter den Teilnehmern sowie relevanten Gästen aus Region geplant.

 

Programm:

  • 13.07.: Besuch der IE Expo + Meeting mit lokalen Behörden + Networking Reception (inkl. Keynote Speech)
  • 14.07.: Firmenbesuche (tbd) + B2B
  • 15.07.: Optional: Weitere individuelle Firmenbesuche (inkl. B2B Möglichkeit)

 

Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an dieser Veranstaltung aufgrund anhaltender Visa- und Einreiserestriktionen nur für Niederlassungen österreichischer Firmen in China möglich ist.

 

Interessierte Firmen bitten wir um Interessensbekundung via untenstehenden Link oder E-Mail an chengdu@wko.at bis 17.06.2022.

 

Wir setzen uns dann gerne bezüglich weiterer Details direkt mit Ihnen in Verbindung.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsBüro Chengdu
Ansprechperson: Herr Simon Kussler
T +86 (28) 8237 8783
E chengdu@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren