th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
08.11.2022 - 09.11.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Preis
Mitglied 500.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 1000.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort
Schweiz
Anmeldung bis
18.10.2022
Detailinformation
Programm

Wo? Schweiz

Seien Sie dabei, wenn wir uns mit VertreterInnen von Schweizer Life Science- und Medizintechnik Unternehmen zu möglichen Kooperationen und Partnerschaften austauschen. Informieren Sie sich über die nächsten Schritte der Branche in naher Zukunft. Während der Wirtschaftsmission <<Vom Plantat zum Cyborg>> werden Schweizer Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen besucht, um mehr über die neuesten Innovationen und Forschungsergebnisse zu erfahren. Dabei steht das Netzwerken sowie der direkte Austausch im Vordergrund.

Im Zuge unserer zweitägigen Wirtschaftsmission ermöglichen wir Ihnen einen exklusiven Austausch mit VertreterInnen der folgenden Schweizer Unternehmen:

  • Die Cutiss AG entwickelt personalisierte Hauttransplantate
  • Das Departement „Komplexe Materialien“ der ETH-Zürich entwickelt maßgeschneiderte Herzklappen aus Silikonen sowie 3D-gedruckte Bioresorbierte Atemwegsstents.
  • Die Lifematrix Technologies AG züchtet menschliches Ersatzgewebe im Labor, dass bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen mittels Implantats eingesetzt wird.
  • Lumendo AG entwickelt lichtaktive Füllstoffe und mikrochirurgische Instrumente, die zur Behandlung und Füllung von Höhlräumen im Körper eingesetzt werden.
  • B2B Netzwerk Anlass im Bio-Technopark Schlieren.
  • …und viele mehr.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Zürich
Ansprechperson: Frau Vanessa Wild
T +41 44 215 30 40
E zuerich@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren