th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
30.04.2018 - 15.05.2018
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
20:00
Veranstaltungstyp
Austria Showcase

Wo? Seoul, Südkorea

 

Willkommen im Land der Morgenstille und der Tech-Giganten Samsung, LG & Co!

  • Sie wollen Ihr österr. Jungunternehmen oder Later-Stage Startup fit für den asiatischen Markt machen?
  • Sie wollen Ihr Produkt oder Ihre Technologie in Korea und Asien vertreiben und dafür einen Partner finden?
  • Sie wollen an Ihrem Markteinstieg in Korea mit einem lokalen Mentor feilen?

Dann nutzen Sie die Chance und bewerben sich um einen Platz im ersten Batch des goSeoul Accelerator-Programms!

 

Das Programm wird durch eine Kooperation der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA mit GIN - Global Incubator Network Austria ermöglicht und wird auch durch die Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich gefördert.

 

Während Ihres zweiwöchigen Aufenthalts von 30. April bis 15. Mai 2018 in Seoul erhalten Sie intensives Coaching durch lokale Mentoren und Sie werden in einem koreanischen Accelerator Ihren Arbeitsplatz haben. Das Ziel dieser zweiwöchigen Landing Zone in Seoul ist, Sie mit der koreanischen Geschäftskultur vertraut zu machen und Sie mit einem Kontaktnetzwerk und den notwendigen Informationen für Ihre weitere Marktbearbeitung in Korea auszurüsten.

 

Mit einer mehrtägigen BreakOut Session nach Tokio können Sie im Anschluss von 16. - 20. Mai einen weiteren Markt in Fernost sondieren.

Das goSeoul Programm ist thematisch offen und besonders für Startups aus den Bereichen AI, IoT und VR geeignet.

 

Wann findet goSeoul statt?

Das goSeoul Programm wird vom 30. April bis 15. Mai 2018 in Korea stattfinden. Die Teilnahme an der BreakOut Session goTokio ist optional im Anschluss daran vom 16.-20. Mai möglich. Für das goSeoul Programm ausgewählte Firmen können das Programm aber auch individuell zu einem späteren Zeitpunkt ihrer Wahl bis Dezember 2018 in Korea antreten.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Startups und Jungunternehmen (Firmengründung nach 2010) mit Interesse am koreanischen Markt und soliden Englischkenntnissen können ihr Company Profile bis 24. November 2017 an gin-seoul@wko.at senden. Die besten Einreichungen werden zu einem Competitive Pitch vor einer österr. - korean. Jury am 4. Dezember in Wien eingeladen.

 

Was kostet eine Teilnahme am GoSeoul Programm?

  • Reise- und Aufenthaltskosten nach bzw. in Korea (Empfehlungen und Unterstützung bei der Unterkunftssuche erfolgt durch das AußenwirtschaftsCenter Seoul)

Hinweis: 60% der belegbaren Reise- und Aufenthaltskosten bis zu einem Maximalbetrag von EUR 7.000 können nach Abschluss des Programms durch eine Förderung aus Mitteln der GIN-Austria refundiert werden.

  • Teilnahmegebühr für das zweiwöchige goSeoul Programm: EUR 500 exkl. USt. 

(für Programm und Teilnahmegebühr-Informationen zu der BreakOut Session nach Tokio wenden Sie sich bitte direkt an das AußenwirtschaftsCenter Tokio)

 

Wollen Sie weitere Informationen zu GoSeoul oder haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Seoul

Wirtschaftsdelegierte Stv. Caroline Adenberger

E seoul@wko.at

T +82 2 732 7330