th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
27.10.2019 - 29.10.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
18:30
Ende
16:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Anmeldung bis
18.10.2019

Wo? Vereinigtes Königreich: London

 

Das AußenwirtschaftsCenter London veranstaltet vom 27.-29.Oktober 2019 eine Zukunftsreise zum Thema Fabrik der Zukunft: Vom Design bis zum Produkt in Kooperation mit der Eliteuniversität Imperial College London

 

Die Zukunftsreise Fabrik der Zukunft: Vom Design bis zur Produktion gibt Einblick in die aktuelle Forschung sowie Industrieanwendungen von neuen Materialien, komplexem Design und innovativen Prozessen in der Fertigung unterschiedlichster Sektoren. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit Imperial College London, ein weltweit führendes Forschungsinstitut mit technischen Schwerpunkten und Fokus auf Forschungsthemen wie innovatives Design, Materialtechnologien und Fertigungstechnik. Die Veranstaltung bietet des Weiteren Dialogplattformen für Forschungs- & Entwicklungskooperationen sowie Industriepartnerschaften zwischen britischen und österreichischen Unternehmen.

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Design Engineering (Behaviour and Ritual Design, Design for Additive Manufacturing, Circular Design)
  • Materials (New Materials, Composites Research, Metal Forming Technologies)
  • Manufacturing (Industry 4.0 and manufacturing, 3D/4D printing, Robotics and reinforcement learning)

 

Imperial College London ist eine auf Naturwissenschaft und Technik fokussierte britische Hochschule und zählt zu den besten und renommiertesten Universitäten weltweit. Der Hauptcampus befindet sich im Zentrum von London in South Kensington, gegenüberliegend des AußenwirtschaftsCenters London. Im jährlich veröffentlichten Universitätsranking von Times Higher Education liegt Imperial College im Jahr 2017-2018 weltweit auf Rang 8 und auf Platz 3 in Europa (hinter Oxford und Cambridge). Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der Industrie und dem Startup Ökosystem, nannte Reuters 2017 das Imperial College als innovativste Universität – auch ist Imperial College mit Forschern und Projekten aus 150 Ländern die internationalste Universität in Großbritannien. Zu den namhaften und renommierten Absolventen zählen unter anderem 14 Nobelpreisträger für Naturwissenschaften oder Medizin

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

 

Für wen ist eine Teilnahme interessant:

Personen der Geschäftsleitung und Entwicklungsabteilung von österreichischen Unternehmen aus den Sektoren wie:

  • Produktdesign
  • Luftfahrt
  • Automotive
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik

Fragen, Wünsche, Anregungen?

Gerne ist das Team des AußenwirtschaftsCenters London für Sie da:

 

AußenwirtschaftsCenter London

Ansprechpartner: Dr. Peter Pesl, Head of Technology

E london@wko.at

T +44 20 7584 4411

Das könnte Sie auch interessieren