th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
11.04.2019 - 12.04.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission

Machen Sie sich ein Bild über die lebhafte ungarische IKT-, AI- und Startup-Szene in Budapest!

Die Budapester Startup-Szene hat sich von zaghaften ersten Schritten vor 10 Jahren zu einer europäischen und internationalen Größe entwickelt. Im Sog der heutigen Startup-Success-Stories wie Prezi (Präsentationssoftware), LogMeIn (Remote Computerzugriff/-verwaltung) und UStream (interaktive Broadcasting Platform, heute IBM Video) versuchten zahlreiche Jungunternehmer in den vergangenen Jahren ihre Ideen auf dem unternehmerfreundlichen Terrains Budapests zu verwirklichen. Das Startup Ökosystem kommt dabei bemerkenswerterweise weitestgehend ohne staatliche Fördermaßnahmen aus. Der interne Vernetzungsgrad innerhalb der Szene ist dabei beachtlich und wird von toll organisierten Startup-Veranstaltungen gefördert. Die größte dieser Art ist die Startup Safary, die seit 2016 jährlich ausgetragen wird und einen Art "Tag der offenen Tür" der Budapester Startup-Szene darstellt (zuletzt: 331 Workshops, Vorträge und Progamme, zu denen sich über 4.000 nationale und internationale Gäste angemeldet haben). Wir möchten diesen Event im Jahr 2019 zum Anlass nehmen, um österreichischen Unternehmern die Startup-Bühne Budapests und ihre Protagonisten vorzustellen.

 

Wo? Ungarn | Budapest

 

Begleiten Sie uns auf eine Wirtschaftsmission im Bereich IKT, AI, VR und IOT in Ungarns Hauptstadt Budapest. Die dynamische Branche hat besonders in Ungarns Hauptstadt einiges zu bieten: 

Junge, innovative Unternehmen, überdurchschnittlich gut ausgebildete Fachkräfte in der IT-Branche und attraktive Steuererleichterungen für Unternehmensgründungen und -kooperationen unweit von Österreich.

 

Geplanter Ablauf:

Im Rahmen der Wirtschaftsmission möchten wir Sie in die IKT- und Startup-Szene in Budapest einführen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Stakeholder der Branche vor (Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft).

 

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive „go-international“ - einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Anmeldeschluss: folgt
  • Anmeldelink folgt; bei Interesse können Sie sich aber gerne schon für die Veranstaltung bzw. die erste Informations-Aussendung vormerken lassen. Schicken Sie uns einfach ein Mail (budapest@wko.at)
  • Teilnahmebedingungen 
  • Teilnahmekosten: folgen
  • Programm: folgt

 

Interessensbekundungen und Rückfragen an:

AußenwirtschaftsCenter Budapest
Ansprechperson: Thomas Moschig, MA

T +36 1 461 50 40
F +36 1 351 1204
E budapest@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren