th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
21.09.2021 - 24.09.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Gruppenausstellung
Anmeldung bis
15.03.2021

WO? Danzig | Polen

 

Die TRAKO ist die größte und prestigeträchtigste Messe in der Schieneninfrastruktur und der Eisenbahnindustrie in Polen. Sie nimmt im zentral- und osteuropäischen Raum eine bedeutende Rolle ein und findet alle zwei Jahre statt.

 

Die TRAKO 2021 findet vom 21.-24. September 2021 statt.

 

WARUM POLEN?

Große Investitionen stehen an! Zwischen 2016 und 2023 sind von der Polnischen Bahn knapp EUR 18 Mrd. zur Modernisierung und zum Bau neuer Strecken vorgesehen.

Der kohlestofffreie Transport über die Schiene spielt im neuen EU-Budget eine wesentliche Rolle und Polen erhält viel Geld um Projekt zu ermöglichen.

1800 km neue Eisenbahnlinien - davon 470 km Hochgeschwindigkeitsstrecken - sind für den neuen Zentralbahnhof bzw. -flughafen geplant. Der Bau findet bis 2030 statt.

Jährlich besteht weltweit ein starkes Wachstum beim Transport von Gütern und Passagieren auf Schienen - vor allem auch in Osteuropa.

 

In 2019 präsentierten sich mehr als 700 Firmen aus 30 Ländern vor mehr als 16.500 Besuchern auf 30.000 m² Ausstellungsfläche.

 

THEMENGEBIETE

  • Schienentransportsysteme
  • Schieneninfrastruktur
  • Spedition und Logistik
  • Technologie in den oben genannten Bereichen

Das AußenwirtschaftsCenter Warschau organisiert bei der TRAKO 2021 einen Gruppenstand.

Nutzen Sie die Chance, und präsentieren Sie Ihre Produkte und Leistungen, treffen Sie potentielle Kunden, Partner und Entscheidungsträger, und profitieren Sie von den intensiven Ausbauplänen der Polnischen Regierung.

 

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden.

 

ANMELDUNG & KOSTEN

  • Details folgen. Die Preisliste wird derzeit vom Messeveranstalter erstellt.
  • Geben Sie uns Ihr Interesse bereits jetzt HIER bekannt.
  • Teilnahmebedingungen

UNSER LEISTUNGSANGEBOT

  • Gezielte Vorabbewerbung Ihrer Produkte.
  • Bereitstellung eines bezugsfertigen, individuellen Ausstellungsbereichs im Rahmen des Gruppenstandes.
  • Standbetreuung durch zweisprachiges Personal des AußenwirtschaftsCenters während der gesamten Veranstaltung.
  • Abwicklung aller organisatorischen Belange mit der Messeleitung.
  • Firmeneintrag im offiziellen Messekatalog (Print und Online).
  • Firmenpräsentation Ihres Unternehmens in deutscher und polnischer Sprache für 12 Monate auf www.advantageaustria.org/pl .

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich an das AußenwirtschaftsCenter Warschau bzw. das AußenwirtschaftsBüro Krakau unter:

 

Mag. Ewa Quattrone

AußenwirtschaftsBüro Krakau

+48 124 28 49 00

krakau@wko.at

 

Mag. Konstantin Bekos

Der Österreichische Wirtschaftsdelegierte in Polen

+48 22 586 44 66

warschau@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren