th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
19.09.2022 - 21.09.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Anmeldung bis
15.06.2022

Wo? Dublin | Irland

 

„Innovation will always fail unless it meets people’s needs and wants“, (Oxford Economics, Digital Society Index 2019). Auf Grund des schnellen digitalen Wandels stellen sich viele die Frage, welche Lösungen im Bereich Big Data und Künstliche Intelligenz (KI) tatsächlich von der Bevölkerung akzeptiert werden.

 

Diese Zukunftsreise behandelt Fragestellungen der Digitalisierung vor dem Hintergrund menschlicher Bedürfnisse. Sozial sensitive und exponierte Bereiche wie die Pflege und das Spitalwesen sind hier im Bereich von Human-Computer oder Human-Robot Interfaces Vorreiter.

 

Das irische Ökosystem im dem sich 20 der größten Life Science Firmen, die Giganten der Digitalisierung (Microsoft, Google, IBM, Salesforce, etc.) sowie 9 der 10 größten globalen Medtechfirmen räumlich auf die Zehen steigen, bietet für Forschungs- und Pilotprojekte die besten Voraussetzungen.

 

Wir laden Sie auf eine Reise in die Zukunft ein, in welcher wir beispielhaft mehr über die Kooperation von Microsoft und Novartis, die im Bereich von Pharma-KI zusammenarbeiten (The Financial Times- Novartis and Microsoft Join Forces to Develop Drugs Using AI), erfahren werden.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Ihr Nutzen

  • Sehen, spüren, hören und erfahren Sie, wie globale Konzerne zusammenarbeiten um die Herausforderungen im Bereich „Human Needs“ zu bewältigen.
  • Tauschen Sie sich mit Forschern des renommierten Trinity College Dublin zum Thema Human-Computer/Human-Robot Interface aus.
  • Diskutieren Sie mit den Expertinnen und Experten, welche im Accenture Innovation Lab "The Dock", Lösungen für die Krankenhäuser der Zukunft entwickeln. 

 

Anmeldung, Kosten und Programm

  • Anmeldelink (in Kürze)
  • Anmeldung bis: 15.06.2022
  • Programm (in Kürze)
  • Teilnahmebeitrag (in Kürze)
  • Preise exklusive Anreise & Unterbringung. Verpflegung inkl. wenn im Programm ausdrücklich erwähnt.
  • Teilnahmebedingungen

 

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Dublin
Ansprechperson: Conor Gibbons


T +353 (0)1 2830488

E: dublin@wko.at 

 

Das könnte Sie auch interessieren