th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
28.09.2022
Veranstalter
Regionalstelle Eisenstadt
Beginn
18:00
Ende
21:00
Veranstaltungstyp
Informationsveranstaltung
Veranstaltungsort
Wirtschaftskammer Burgenland
Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt
Anmeldung bis
25.09.2022

Erneuerbare Energien aus Wind und Sonne leisten einen wichtigen Beitrag zur unbedingt notwendigen Energiewende. Mit einer gemeinschaftlich organisierten, regionalen Erzeugung und Vermarktung im Rahmen einer Energiegemeinschaft können Bürger, Unternehmen und öffentliche Körperschaften Ökologie und Ökonomie nachhaltig vereinen und einen wesentlichen Beitrag leisten.

Die Regionalstellen der Wirtschaftskammer Burgenland möchten daher zum Thema „Energiegemeinschaften“ umfassend informieren und vernetzen.

Als Vortragender informiert Ing. Andreas Schneemann aus erster Hand. Er hat unter anderen das „solar.one“ in Stegersbach aufgebaut. Das solar.one ist ein Kompetenzzentrum für digitale Erneuerbare Energiesysteme. Außerdem war er mit der Schaffung einer Erneuerbaren Energiegemeinschaft im Südburgenland Vorreiter auf diesem Gebiet.

Das könnte Sie auch interessieren