th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
21.10.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
13:00
Veranstaltungstyp
Forum
Anmeldung bis
19.10.2020

Wo? online von Ihrem PC aus.

 

Forum Wirtschaft & Entwicklung

 

Das Forum Wirtschaft & Entwicklung ist die Plattform für Unternehmen und Akteure der Entwicklungszusammenarbeit.

Dieses Jahr wird die Veranstaltung Corona bedingt leider nicht als Präsenzveranstaltung bei uns im Haus, sondern digital stattfinden.

 

Über den digitalen Kanal bieten wir Ihnen diesmal zwei der wichtigsten multilateralen Entwicklungsbanken:
• die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) -  [Teil 1 von 10:00 – ca. 11:20 Uhr]
• die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) [Teil 2 von 11:30 – ca. 12:30 Uhr]

 

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten der ADB behandeln wir im 90-minütigen Webinar drei Themenbereiche:
 wie Sie an ADB finanzierte Projekte kommen bzw. Ihre Projekte von der ADB finanzieren lassen können
• welche Initiativen die Bank im Energie-Sektor setzt
• mit welchen Maßnahmen die ADB auf die Auswirkungen des Klimawandels reagiert

Die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) soll als Multilaterale Entwicklungsbank die Armut in den Mitgliedsländern bekämpfen und das Wirtschaftswachstum in den ärmsten Regionen Asiens fördern. Eine Aufgabe, die vor allem in Zeiten während und nach CoVID-19 eine noch größere Bedeutung hat.
Österreich ist Anteilseigner der ADB, weshalb diese Finanzierungsmittel auch österreichischen Unternehmen zur Verfügung stehen.


Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) ist in über 30 Ländern, vom Mittelmeer bis nach Zentralasien aktiv und konzentriert sich auf die Finanzierung von Projekten in den diversen Ländern.
Experten der EBRD werden konkrete Geschäftschancen für österr. Unternehmen aufzeigen, in der Region Westbalkan, insbesonders im Bereich Green Cities und Umwelttechnologie, Erneuerbare Energie, Energieeffizienz, etc. Neben Chancen für Zulieferer werden auch Chancen für Konsulenten beleuchtet.

 

Die Veranstaltung wird von AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA ausgerichtet und findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive "go-international" - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

 

Anmeldung, Kosten & Programm

Haben Sie noch Fragen?

AUSSENWIRTSCHAFT Netzwerk Projekte International
Ansprechpersonen: Mag. Michael Zimmermann
T +43 (0)5 90 900 3921
E aussenwirtschaft.projekte@wko.at

 

Bei Fragen zur ADB steht Ihnen auch direkt unser

AußenwirtschaftsCenter Manila zur Verfügung:

Wirtschaftsdelegierte Mag. Christina Stieber

E Manila@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren