th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
08.03.2023
Veranstalter
TIP
Beginn
14:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Informationsveranstaltung
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
WKNÖ - Bezirksstelle Amstetten
Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten
Österreich
Anmeldung bis
06.03.2023

Die Automatisierung von bestehenden Anlagen bzw. Maschinen wird im Hinblick auf die Digitalisierung und die damit erforderliche Datenerfassung bei vielen Gewerbe- und Industriebetriebe ein immer wichtigeres Thema. Warum bewährte Maschinen austauschen und Produktionsabläufe unterbrechen?

Erfahren Sie in dieser Veranstaltung, wie Sie Ihre Maschinen ganz einfach intelligent machen können, um mit den gewonnenen Daten mehr Output, weniger Störungen oder bessere Qualität zu produzieren.

In einem theoretischen Teil erklären Ihnen Experten was es braucht um bestehende Maschinen Industrie4.0 fit zu machen und in einem praktischen Teil in der Berufsschule werden die vorgestellten Technologien in Echtzeit vorgeführt.

Retrofit spart hohe Kosten für neue Maschinen und Produktionsanlagen und schont zusätzlich die Umwelt durch den Entfall der Entsorgung.


Programm:

14:00 - 14:15 Uhr Begrüßung - Moderation - Helmut Kahrer, WKNÖ Technologie- und InnovationsPartner

14:15 - 14:35 Uhr Die intelligente Kupplung - Marcel Flicker, R+W Antriebselemente GmbH

14:35 - 14:55 Uhr Digitalisierung von Bestandsanlagen - ein Praxischeck - Leander Hörmann, LCM

14:55 - 15:15 Uhr Zustandsüberwachung und Störungsvorhersage mittels Ultraschall und künstlicher Intelligenz - Markus Loinig, Senzoro GmbH

15:15 - 15:30 Uhr Pause

15:30 - 15:45 Uhr Predictive Quality and Maintenance in der Kunststoff Spritzgussindustrie - AISEMO GmbH

15:45 - 17:00 Uhr Praktische Demo in der Landesberufsschule

ab 17:00 Uhr Vernetzung - Fragen - Austausch am kalten Buffet


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Es ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich.

Die Anmeldebestätigung erhalten Sie unmittelbar nach Anmeldung.


COVID-19-Hinweis: Die Organisatoren werden alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung rechtlich verordneten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen umsetzen.


Fotografie-Hinweis: Im Zuge dieser Veranstaltung können am Veranstaltungsort durch die oder im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) oder einer ihrer Körperschaften Fotografien und/oder Filme erstellt werden, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung für die Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der WKO veröffentlicht werden. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erlauben Sie die Weitergabe Ihrer Daten an die Vortragenden.


Die Datenschutzerklärung der Organisationen der gewerblichen Wirtschaft finden Sie unter: https://www.wko.at/service/datenschutzerklaerung.html


Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erlauben Sie die Weitergabe Ihrer Daten an die Vortragenden.



Das könnte Sie auch interessieren