th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
16.05.2022 - 19.05.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Anmeldung bis
20.04.2022

Wo? Vancouver | Kanada

 

Besuchen Sie mit uns Pioniere in der Entwicklung von Brennstoffzellentechnologie in Kanada im Rahmen unserer Zukunftsreise „Canadian Excellence in Hydrogen Technology“ vom 16.5.2022 bis 19.5.2022

 

Die für Anfang Oktober 2021 geplante Zukunftsreise musste wegen anhaltender Reisebeschränkungen nach Kanada ins Frühjahr 2022 verschoben werden.

 

British Columbia ist Kanadas Hydrogen & Fuel Cell Cluster und führender Entwickler und Prüfstand für Wasserstoff/Brennstoffzellen für den Transport- sowie den stationären Gebrauch.

 

Produzenten von mit Wasserstoff/Brennstoffzellen betriebenen Fahrzeugen sehen British Columbia als Schlüsselstelle für die Markteinführung dieser Fahrzeuge. Führende Autohersteller und Wasserstofferzeuger investieren schwer in R & D in der Provinz.

 

British Columbias Automotive Fuel Cell Cooperation in einem Joint Venture mit Daimler, Ford, Nissan und Ballard Power System war weltweit das erste „next generation“ Automobil R & D Zentrum. Daimler hat sich in der Folge mit der Produktionsstätte Mercedes-Benz Fuel Cell in Vancouver angesiedelt.

 

Auch die international tätige Grazer Firma AVL https://www.avl.com/ hat 2018 eine R&D Niederlassung in Vancouver eröffnet.

 

Was bietet Ihnen die Veranstaltung?

  • Einblick in aktuelle Forschungsmodelle und -projekte sowie Industrieanwendungen von Fuel Cell Technology in verschiedenen Sektoren
  • Dialogplattform für Forschungs-/Technologiekooperationen und Industriepartnerschaften, Ideen- und Erfahrungsaustausch, Networking

 

An wen richtet sich die Veranstaltung?

  • Forschungs- und Produktionsleitende, Technologie- und Innovationsverantwortliche

 

Anmeldung & Kosten:

 

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Toronto
Ansprechperson: Mag. Gregor Postl
T +416 967 33 48
E toronto@wko.at

 

 

Das könnte Sie auch interessieren