th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
29.03.2017
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
17:30
Veranstaltungstyp
Forum
Termininformation
Mi 9.00-17.30
Veranstaltungsort
Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1040 Wien

Wo?

Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)

 

Traditionelle Unternehmensstrategie setzt zuerst Ziele und sucht dann Umsetzungsmethoden. Die rasante Entwicklung von Technologien hat diesen Zugang umgedreht. Bisher unvorstellbare neue Technologien und komplexe Systeme sind nun Realität und werden Geschäftsstrategien quer durch die Branchen revolutionieren.

 

Die Europa Konferenz des MIT (Massachusetts Institute of Technology) am 29.3. (09:00-18:00 Uhr) und 30.3.2017 (09:00-13:30) in der Wirtschaftskammer Österreich eröffnet einen Blick in die Zukunft von technologiegetriebenen Themen wie Cybersecurity, Internet of Things, nachhaltige Urbanisierung, Satelliten, autonomes Fahren.


Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Information, Anmeldung & Kosten:

 

Haben Sie Fragen dazu?

AUSSENWIRTSCHAFT Internationale Technologiekooperation
Ansprechperson: Mag. Elisabeth Lehr
E aussenwirtschaft.scitech@wko.at