th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
11.05.2021
Veranstalter
Landesinnung Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Workshop
Ansprechpartner
Preis
68.00 Euro inkl. USt.
Veranstaltungsort
SHL-Center Wien
Marsteinergasse 3
1210 Wien
REFERENT
Ing. Michael Mattes
Vortragender im Abgasmesskurs des WIFI Wien
Allgemein beeidet und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

INHALT
Schulung gem. WHeizKG 2015 §28 Abs. 4 für bereits ausgebildete und bestellte Überprüfungsorgane
  • WHeizKG 2015 (Inhalte und Novellen seit Inkrafttreten)
  • Anhänge 1 bis 4 des WHeizKG 2015
  • Dokumentation von Heizungsanlagen gemäß ÖNORM H 7510-1
  • Überprüfung von Heizungsanlagen gemäß ÖNORM H 7510, Teile 2 bis 6
  • Inspektion von Heizungsanlagen; Anforderungen WHeizKG vs. Gebäuderichtlinie (EU)2018/844
KOSTEN
€ 68,00

Storno
Stornierungen von kostenpflichtigen Veranstaltungen können nur schriftlich entgegengenommen werden. Bis 14 Tage vor Seminarbeginn ist eine Stornierung kostenfrei. Bei einer Abmeldung, die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn einlangt, muss eine Stornogebühr von 40% und bei einer Abmeldung die später als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn einlangt muss eine Stornogebühr von 60% verrechnet werden. Bei Stornierung einen Tag vor Beginn bzw. danach wird der gesamte Betrag fällig. Die Stornogebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer, der die Seminarvoraussetzungen erfüllt, nominiert wird.

 
Rechnung und Zahlungsfrist
Unsere Rechnungen beinhalten keine Umsatzsteuer, da wir gem. Umsatzsteuergesetz als öffentlichrechtliche Körperschaft nicht umsatzsteuerpflichtig sind. Es ist daher kein Vorsteuerabzug möglich.
 
Kurskosten sind bis längstens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu überweisen. Eine Teilnahme ist nur bei zeitgerechtem Zahlungseingang möglich.
 
Datenschutz
Damit wir Ihre Daten für die Administration der Veranstaltungen verarbeiten können, ersuchen wir um Durchsicht der nachstehenden Einwilligungserklärung:

Ich stimme zu, dass
1. die von mir angegebenen Daten (Vorname, Zuname, Firma, E-Mail-Adresse und die anderen von mir eingegebenen Daten) zum Zweck der Veranstaltungsadministration von der Wirtschaftskammer Wien verarbeitet werden.
2. Während der Veranstaltung werden Lichtbildaufnahmen gemacht, die zur Dokumentation der Veranstaltung im Internet (wko.at, Social Media) sowie für Aussendungen (lokale, regionale, überregionale Medien, WKO-Medien) verwendet werden können. Ich gebe die Einwilligung dazu, dass die von mir im Rahmen dieser Veranstaltung angefertigten Fotos und/oder Videoaufnahmen veröffentlicht werden können. Für den Fall, dass ich dritte Personen zu dieser Veranstaltung anmelde, erkläre ich hiermit ausdrücklich, dass ich bevollmächtigt bin, diese Anmeldung vorzunehmen und eine entsprechende datenschutzrechtliche Zustimmungserklärung abzugeben.

Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.

Das könnte Sie auch interessieren