th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
30.03.2022 - 01.04.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
19:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Preis
Mitglied 600.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 1200.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort

Atlanta
USA
Anmeldung bis
01.04.2022

Wo? Atlanta & Umgebung | USA

Zielsetzung:

Das "Logistics, Supply Chain and Manufacturing in the US" Event ist eine Follow-Up Veranstaltung zur Wirtschaftsmission "Welcome Back to the US!" im Dezember 2021.

Seit Aufhebung der Reisebeschränkungen im November 2021 können österreichische Unternehmen wieder für geschäftliche Zwecke in die USA reisen. Das AußenwirtschaftsCenter New York organisiert deshalb vom 30.03.2022 bis 1.04.2022 eine Wirtschaftsmission nach Atlanta und Umgebung, die für alle Mitgliedsfirmen der WKO offen ist, sich jedoch insbesondere an österreichische Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Produktion, Lager und Supply Chain richtet.

Aufgrund der Pandemie ist es auch in den USA zu Produktions- und Lieferengpässen gekommen. Strategien zur Neuausrichtung der Beschaffungskette sind gefragt. Diese beinhalten u.a. Überlegungen zum Re- bzw. Nearshoring und einen verstärkten Fokus auf die Resilienz und Nachhaltigkeit der Versorgungskette. Im Zuge der Veranstaltung werden Ihnen Logistik Experten Möglichkeiten zur Neuausrichtung der Beschaffungskette aufzeigen und diese betreffen z.B. die Digitalisierung und die Errichtung von Lagern oder Produktionsstätten in den USA.

Im Zuge des wirtschaftlichen Aufschwungs nach COVID haben Firmen am Sektor Logistik, Produktion, Lager und Supply Chain ein großes Wachstumspotenzial aufgrund der durch die Pandemie bewirkten Veränderungen am Markt. Im Rahmen unserer Veranstaltung sollen gemeinsam Strategien, Innovationen und Geschäftsmöglichkeiten erkundet werden. Nutzen Sie die Chance, sich aus erster Hand zu informieren und persönliche Geschäftskontakte vor Ort auf Österreichs wichtigstem Überseemarkt zu knüpfen!

 

Im Rahmen der Veranstaltung bieten wir Ihnen:

  • Präsentationen zum Thema Firmengründung und Logistikmarkt in den USA
  • Besuche bei österreichischen und amerikanischen Unternehmen der Branche
  • Teilnahme an der MODEX-Messe in Atlanta 
  • Besuch eines Industrieparks im Großraum Atlanta
  • Fokus auf Logistik, Produktion, Lager und Supply Chains
  • Networking mit lokalen Unternehmen

Anmeldeschluss: 28.02.2022

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international statt, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Anmeldung, Teilnahmegebühr und Programm:

  • Anmeldeformular: folgt in Kürze
  • Programm: folgt in Kürze
  • Teilnahmegebühr: EUR 600 für Mitgliedsfirmen der WKÖ (EUR 1.200 für Nicht-Mitglieder)
  • Teilnahmebedingungen

 

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

AußenwirtschaftsCenter New York

Herr Viktor Volvach

T +1 212 421 52 50

E newyork@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren