th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
12.06.2022 - 17.06.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
19:00
Ende
23:59
Veranstaltungstyp
Austria Showcase
Preis
Mitglied 1500.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 3000.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort
Kuala Lumpur | Manila | Jakarta
Anmeldung bis
22.05.2022

Nach hybriden Workshops mit malaysischen Interessenvertretern zu Recycling, Abfall- und Kreislaufwirtschaft laden wir Sie ein, bei einem physischen Austria Showcase "Umwelttechnik" vor Ort teilzunehmen, um sich vor relevanten Stakeholder (Ministerien und Landesbehörden, Stadtverwaltungen, Branchenverbände, Umweltfirmen) zu präsentieren sowie mit potenziellen Geschäftspartnern (Entsorgungsbetriebe, Recyclingunternehmen, Vertriebspartner für Umwelttechnik) mögliche Zusammenarbeiten und Projekte zu besprechen.

Zusammen mit den AußenwirtschaftsCentern in Manila und Jakarta bieten wir eine spannende Regionaltour in Südostasien, bei der wir Sie mit lokalen Partnern in jedem dieser Länder vernetzen und beabsichtigen, innovative österreichische Technologien, Know-how und Beratungsleistungen für die Bereiche Green Tech und Umwelt vor Ort zu positionieren:

  1. Kuala Lumpur, Malaysia: Mo. 13. - Mi. 15.06.2022
  2. Jakarta, Indonesien: Mi. 15. - Do. 16.06.2022
  3. Manila, Philippinen: Fr. 17.06.2022 (virtuell)

Das Veranstaltungsformat Austria Showcase ist eine Konferenz, auf der Sie Ihr Unternehmen und Ihr Produkt vorstellen, gefolgt von im Voraus vereinbarten B2B-Meetings mit lokalen Interessenten. Informelle Networking-Events sollen Ihre Kontakte vertiefen und verbreitern. Für Malaysia sehen wir außerdem den Besuch bei öffentlichen Entscheidungsträgern im Umwelttechnikbereich vor, was Ihnen den offiziellen Einstieg erleichtern soll.
 

Anmeldung und Teilnahmegebühr:

  • Programmentwurf
  • Teilnahmegebühr: EUR 1.500 für alle drei Länder Malaysia, Indonesien und Philippinen (oder je EUR 600 für Malaysia und Indonesien bzw. EUR 300 für Philippinen [virtuell]) für WKÖ-Mitglieder (Nichtmitglieder EUR 1.200 für Malaysia und Indonesien bzw. EUR 600 für Philippinen [virtuell]) zzgl. 20% USt
  • Anmeldefrist: 22.05.2022
  • Teilnahmebedingungen
  • Online-Anmeldeformular siehe unten

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich..

Aus unseren laufenden Gesprächen mit lokalen Akteuren in Malaysia besteht bereits Interesse an folgenden Themen, wo man konkret nach technischen Lösungen sucht:

  • Herausforderungen der Bundes- und Landesverwaltungsorganisation im Umweltberereich
  • Kommunikation mit Verbrauchern, um sauberes Plastik für das Recycling zu gewährleisten
  • Nebenprodukte oder alternative Lösungen für verschmutzte oder "end-of-life" Kunststoffe
  • Mülldeponiemanagement und Altlastensanierung
  • Passende Technologien für verschiedene Abfallarten: Zellstoff und Papier (Lebensmittelkartons), Aluminium und Stahl, Kfz-Schrott, Elektroschrott (e-waste), Industriemüll wie Bodenasche, Flugasche und Gips, klinischer Abfall, RDF
  • EPR (erweiterte Herstellerverantwortung), insbesondere im Plastiksektor
  • Recycling von Elektronikgeräten, insbesondere von Solarmodulen
  • Abwasserbehandlung aus Palmölmühlen, Haushalts- und Industrieabwasser
  • Außerplanmäßige Abfälle (wie im Energie- und Strombereich: Kohlekraftwerke, aber auch Kunststoffmüll, tierische Abfälle, Öle und Fette)

Ein konstantes Bevölkerungswachstum mit rasant wachsender Mittelschicht, jährliche BIP-Wachstumsraten von über 5% und eine noch wenig ausgebaute Infrastruktur machen Indonesien zu einem interessanten Hoffnungsmarkt für österreichische Firmen. Aufgrund dieser raschen Entwicklung entstehen insbesondere im Umweltbereich Herausforderungen, weswegen großes Potential für Know-how und innovative Lösungen aus Österreich besteht.

Die CoVID-Pandemie überwunden stehen auf den Philippinen alle Anzeichen auf Wachstum. Dabei gilt es einmal mehr, die bestehenden Herausforderungen in den Bereichen der Wasser- und Abwasserversorgung und der Behandlung von Abfall anzugehen. Lösungen und Produkte aus Österreich treffen hier auf einen interessanten Markt.

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie mit Ihren Technologien und Kenntnissen Ihr Geschäft in der Region Südostasien entwickeln möchten!

Wir beobachten genau mögliche Einschränkungen durch das Corona-Virus und werden alle Teilnehmenden über allfällige neue Entwicklungen in Hinblick auf diese Veranstaltung unverzüglich informieren.

Haben Sie Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung:

AußenwirtschaftsCenter Kuala Lumpur
Hr. Reinhart Zimmermann
: Wirtschaftsdelegierter
Ms. Jennifer Tang: Sector Specialist
T +603 2380 6980, M/WhatsApp +6012 2345 350 (RZ)
E kualalumpur@wko.at, W wko.at/aussenwirtschaft/my


AußenwirtschaftsCenter Manila
Fr. Christina Stieber
: Wirtschaftsdelegierte
T +63 2 8818 1581, 8818 6116
E manila@wko.at, W wko.at/aussenwirtschaft/ph


AußenwirtschaftsCenter Indonesien
Hr. Sigmund Nemeti
: Wirtschaftsdelegierter
T +62 21 2550 0186
E jakarta@wko.at, W wko.at/aussenwirtschaft/id

Das könnte Sie auch interessieren