th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
15.04.2021
Veranstalter
Fachgruppe Finanzdienstleister
Beginn
14:00
Ende
17:15
Veranstaltungstyp
Webinar
Ansprechpartner
Modul 4:
  1. Allgemeine Charakteristiken und Vorteile und Risiken von Finanzinstrumenten und Kenntnisse über Kosten und Gebühren von Finanzinstrumenten und Wertpapierdienstleistungen
  2. Verständnis über die Marktfunktionen und wie diese den Preis von Finanzinstrumenten beeinflussen sowie Verständnis über die Auswirkung von Wirtschaftskennzahlen und nationalen, regionalen und globalen Ereignissen auf den Markt, und die damit einhergehenden Auswirkungen auf den Marktpreis
  3. Allgemeine Kenntnisse über Diversifikation und Portfoliomanagement und Verständnis über den Unterschied zwischen vergangener und künftiger Kursentwicklungen und die Limitierung von Zukunftsaussichten 

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über meine-weiterbildung.at
https://www.meine-weiterbildung.at/?kurs-anmelden=14538
 
Für die Anmeldung sowie Erhalt der Teilnehmerzertifikate ist eine Registrierung auf der Plattform www.meine-weiterbildung.at Voraussetzung. 

Eine Anrechnung des Modul 4 erfolgt nur nach durchgängiger Anwesenheit, sowie positiv absolvierter Wissensüberprüfung. 


Themen und Vortragende:
Wie geht es an den internationalen Kapitalmärkten weiter?
Mag. Johannes Müller, CFA, CEFA | Head of CIO Office & Macro Research
Firmeneintritt in 1994. Vor seiner jetzigen Funktion war Johannes Müller Chief Investment Officer Wealth Management, Deutschland und Chief Investment Officer für Multi Asset. Zuvor leitete er das Euro Liquids Asset Class Management Team. Davor war er als Portfolio Manager für deutsche und europäische Rentenfonds sowie als Händler für DM-Renten tätig. Johannes Müller begann seine Karriere im Geldmarktfondsmanagement.
 
ESG: Pflicht oder Kür?
Marcus Janda, EFA | Senior Coverage Specialist Wholesale
Marcus Janda hat mittlerweile über 20 Jahre Berufserfahrung im Bankwesen. Zu Beginn seiner Laufbahn war er im Private Banking und der diskretionären Vermögensverwaltung tätig. Vor über 14 Jahren wechselte er in den Bereich Asset Management. Seit nunmehr 7 Jahren betreut er bei der DWS International GmbH die Bereiche Banken, Versicherungen und IFA’s. Er ist stark verwurzelt im Bereich Sales.
 
Aktienfondsmanagement in der Praxis
Mag. Manuel Brunner, CEFA | Senior Coverage Specialist Wholesale
Herr Mag. Manuel Brunner ist seit 2010 für die DWS in Österreich im Bankenvrtrieb tätig. Davor war Herr Brunner im Wealth Management der Deutschen Bank AG sowie bei der UniCredit HVB im Investmentbanking engagiert. Den Studienschwerpunkt innerhalb der Wirtschaftswissenschaften legte Herr Brunner auf die internationalen Finanzmärkte und rundete seine Ausbildung mit dem Certified European Financial Analyst (CEFA) ab.
 

Das könnte Sie auch interessieren