th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
17.03.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
11:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
15.03.2021

Wo? Online und Österreich
Wann? Teil 1: Mittwoch, 17. März 2021 und Teil 2: Sommer/Herbst 2021
Sprache? Deutsch, Englisch

 

Im Jahr 2019 gab es laut Österreich Werbung 1 Mio. Ankünfte (+7,2%) und 1,5 Mio. Nächtigungen (+7,9%) chinesischer Reisender in Österreich. Pro Person und Aufenthaltstag wurden durchschnittlich EUR 444,- ausgegeben. Dabei spielt für chinesische Urlaubende neben kulturellen Aktivitäten auch Shopping eine wichtige Rolle. Gehen Sie mit uns auf eine Reise durch die österreichischen Tourismus-Hotspots und erleben Sie Ihre Heimat mit den Augen potenzieller Kundinnen und Kunden aus China!

 

Chinesische Kundschaft ideal (weiter)betreuen

 

Neben kulturellen Unterschieden bei Angebotswahrnehmung und -auswahl lassen insbesondere Super-Apps und soziale Plattformen das Reiseziel in neuem Licht erscheinen. Smartphone, Apps und Mini-Programme, die in Europa noch wenig bekannt aber in China millionenfach in Verwendung sind, begleiten chinesische Konsumenten täglich. Auch auf Auslandsreisen beeinflussen diese, welche Informationen gefunden, welche Orte besucht und welche Produkte gekauft werden.

 

Unsere Themen-Veranstaltung in zwei Teilen soll österreichischen Unternehmen dabei helfen, ihr Angebot auf die Realität der potenziellen Kundschaft aus China auszurichten und sich so nachhaltig zu positionieren. Anbieter aus Bereichen wie Retail, Consumer Goods, Lifestyle, Kultur und Tourismus können konkret erfahren, wie Konsumentinnen und Konsumenten aus China

  • sich über Aktivitäten und Shopping-Möglichkeiten im Zielland informieren und ihre Reise planen
  • den Point of Sale wahrnehmen, Kaufentscheidungen treffen und bezahlen
  • weiterbetreut werden wollen und ihre Erlebnisse bewerten bzw. weiterempfehlen

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Zweiteiliger Online und Offline-Workshop

 

Gemeinsam mit Stefan Pellech, Geschäftsführer von SINOTAN und Experte für den Webauftritt in China, sowie mehreren Gastvortragenden aus der Branche analysieren wir, welche Unterschiede in der Kundenbetreuung bestehen und wie diese erfolgreich genützt werden können.

 

Teil 1: Online-Webinar, 17. März 2021, 09.00 - 11.00 Uhr

Von der Reisebuchung bis zur Produktnachbestellung nach dem Urlaub - der erste Teil der Veranstaltung gibt einen Überblick über die typische Customer Journey und die Erfolgsfaktoren von Angeboten für chinesische Touristinnen und Touristen.

 

Teil 2: Offline-Workshop in Österreich, Sommer/Herbst 2021

Sobald es die Corona-Pandemie zulässt, findet der zweite Teil des Workshops offline an zwei bis drei Tourismus-Hotspots in Österreich statt und vertieft bzw. veranschaulicht die Informationen beim Besuch ausgewählter Best Practice Beispiele. Details folgen auf der separaten Veranstaltungsseite

 

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Shanghai
Ansprechperson: MMag. Elisabeth Mindlberger
T +86 21 6289 7123

E shanghai@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren