th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
12.09.2018
Veranstalter
Abt. Mitgliederservice, wko[forum]wien
Beginn
19:00
Ende
21:00
Veranstaltungstyp
Seminar/Tagung/Vortrag
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
wko[forum]wien
Operngasse 17-21 (5. Stock)
1040 Wien
Ich seh’, ich seh’ was Du nicht siehst – Wahrnehmung als Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg

EPU und KMU kennen die Voraussetzung für den Erfolg bei Kunden: Die Dinge mit den Augen der Kunden sehen, auf Kunden eingehen, in den Schuhen der Kunden stehen, Bedarf wecken, Nutzen stiften – so lauten anschauliche Appelle für die Marktbearbeitung.

Aber wie werden daraus mehr als sinnleere Worthülsen?
Wie gewinnt man wirklich Durchblick?


Gerhard J. Vater gibt in diesem Impulsvortrag Antworten und vermittelt, worauf es ankommt. Er macht durch schlüssige Denkmodelle aus Binsenweisheiten
erfolgreiche Verhaltenskonzepte. Das schärft den Blick für Kunden. Damit Unternehmer für Ihre Kunden unentbehrlich werden.

Die Themen:
  • Worauf schauen, um mit den Augen der Kunden zu sehen?
  • Womit beschäftigen, um auf Kunden einzugehen?
  • Was klären, um für Kunden Nutzen zu stiften?
Der Nutzen für Sie:
  • Sie erkennen schneller, was ihre Kunden wirklich brauchen
  • Sie erkennen klarer, wie sie ihre Kunden wirklich überzeugen
  • Sie erkennen sicherer, worauf es ihren Kunden wirklich ankommt

Ihr Vortragender: Gerhard J. Vater

Gerhard J. VaterGerhard J. Vater verlässt mit seinen Gedanken bewusst und konsequent die üblichen Pfade. Seine Betrachtungen und Anregungen heben sich erfrischend vom Mainstream ab. Klienten wie Teilnehmer schätzen ihn als Augenöffner, Fragensteller und Begeisterer. Als Wirtssohn hat er früh gelernt, seine Wahrnehmungsfähigkeit für Kunden zu schärfen und mit Freude ehrliches Interesse am Kunden zu entwickeln. Inzwischen ist er seit drei Jahrzehnten in der Managementberatung und beruflichen Aus- und Weiterbildung engagiert. Er ist Buchautor und publiziert regelmäßig in Fachmedien.

Mehr unter: www.sinnvollesbewirken.at

 

Das könnte Sie auch interessieren