th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
29.10.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
16:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Anmeldung bis
23.09.2019

Wo?

Žiar nad Hronom, Slowakei
(ca. 1,5 Std. Autofahrt von Bratislava)

 

Suchen Sie neue Produktions-, Kooperations- oder Handelspartner in der Slowakei? Unsere Kooperationsbörse ist die richtige Netzwerkplattform für Ihre Suche nach Partnerunternehmen in folgenden Bereichen:

  • Metallindustrie, Metallbe- und -verarbeitung, Oberflächenbehandlung
  • Kunststoffindustrie, Kunststoff Ur- und Umformen, Kunststoffverarbeitung
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Automatisierung und Robotik, Technik und Lösungen für Smart Factories
  • Werkzeug- und Formenbau für Metall- und Kunststoffindustrie
  • Zulieferanten von Produktionslösungen, Technologie- und Dienstleistungsanbietenden für Maschinenbau, Metallverarbeitung und Kunststoffindustrie

Diese Veranstaltung findet schon zum achten Mal statt und wird auch heuer mit freundlicher Unterstützung von der Slowakischen Handels- und Industriekammer, dem Slowakischen Cluster der Plastikindustrie und European Enterprise Network (EEN) organisiert.

 

Die Kooperationsbörse wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich, stattfinden.

Anmeldung, Kosten & Programm

Details zur Anmeldung & zum Ablauf

  1. Füllen Sie bei der Anmeldung in Ihrem Anmeldeformular Ihren Geschäftswunsch aus (Feld "Kommentar") - er bildet die Grundlage für unsere Firmenrecherche.
  2. Wir identifizieren Ihre möglichen Partnerunternehmen und sprechen Sie mit der Einladung zur Kooperationsbörse an.
  3. Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie von uns die vollständige Teilnehmerliste und die Übersicht von Ihren möglichen Partnerunternehmen.
  4. Anhand der Liste der teilnehmenden Unternehmen buchen Sie Ihre konkreten B2B-Gespräche.

Ihr Nutzen

  • Konkrete B2B-Gespräche mit slowakischen Firmen nach Ihrer Wahl
  • Gute Qualität slowakischer Firmen, die über Deutsch- oder Englischkenntnisse verfügen
  • Reservierung einer Unterkunftsmöglichkeit direkt am Veranstaltungsort
  • Firmeneinschaltung inkl. Geschäftswunsch auf www.advantageaustria.org/sk für ein Jahr

Oft gestellte Fragen

  • Gibt es eine Liste der teilnehmenden slowakischen Firmen?

    Der Einladungsversand an die slowakischen Firmen ist gezielt - wir schreiben Ihre potentiellen Partnerfirmen anhand Ihres konkreten Geschäftswunsches an. Eine Teilnehmerübersicht wird erst 1 – 2 Wochen vor der Veranstaltung vorliegen.

     

  • Werden an der Veranstaltung einige auch für uns interessante slowakische Firmen teilnehmen?

    Ja. Wir bemühen uns, Ihnen möglichst viele relevante Kontakte zu vermitteln. Die Kooperationsbörse ist ein etabliertes Veranstaltungsformat und ist von den lokalen Firmen positiv anerkannt. Wir arbeiten an der Veranstaltung gemeinsam mit der Slowakischen Handels- und Industriekammer und dem Slowakischen Cluster der Plastikindustrie zusammen, die über zahlreiche Kontakte in den Fokusbereichen verfügen. Außerdem haben wir in den letzten Jahren ein eigenes breites Firmennetzwerk aufgebaut. Sollte Ihrem Anforderungsprofil ein eher engerer potentieller Partnerkreis entsprechen, werden wir Sie über die konkreten Kooperationschancen im Voraus benachrichtigen und mit Ihnen die weitere Vorgehensweise besprechen.

     

  • Warum gibt es im Rahmen der Kooperationsbörse kein Online-Matchmaking-Portal?

    Das Matchmaking machen wir für jede österreichische Firma individuell schon im Rahmen des Einladungsversandes an die slowakische Zielgruppe. Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie von uns die vollständige Teilnehmerliste und eine Übersicht von Ihren möglichen Partnerunternehmen. Anhand der Liste der teilnehmenden Unternehmen buchen Sie dann Ihre konkreten B2B-Gespräche.

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Bratislava
Ansprechperson: Ing. Martin Kison
T +421 (0)2 59 100 600
F +421 (0)2 59 100 699
bratislava@wko.at 

Das könnte Sie auch interessieren