th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
17.10.2019
Veranstalter
Sparte Bank und Versicherung
Beginn
13:00
Ende
16:00
Veranstaltungstyp
Workshop
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
Wirtschaftskammer Wien
Straße der Wiener Wirtschaft 1
1020 Wien
Technologieworkshop: Empowered Edge
Beim Edge Computing werden Computer-Anwendungen, Daten und Dienste von den Rechenzentren weg zu den äußeren Rändern eines Netzwerks verlagert,um die Daten ressourcenschonend zumindest teilweise an Ort und Stelle (z. B. direkt am Endgerät oder innerhalb einer Fabrik) zu verarbeiten, aber trotzdem von den Vorteilen der Cloud zu profitieren. Anstatt jedoch eine neue Architektur zu schaffen, entwickeln sich Cloud Computing und Edge Computing zu komplementären Modellen, bei denen Cloud-Services als zentraler Dienst verwaltet werden, der nicht nur auf zentralisierten Servern ausgeführt wird, sondern auch auf verteilten Servern vor Ort und auf den Randgeräten selbst. In den nächsten Jahren werden spezialisierte AI-Chips zu einer breiteren Palette von Edge-Geräten hinzugefügt. Längerfristig wird die erweiterte Edge-Computing-Umgebung mit mit ausgereifter 5G-Technologie stabiler zu zentralen Diensten kommunizieren können. 5G bietet eine niedrigere Latenzzeit, eine höhere Bandbreite und (sehr wichtig für die Kante) eine hohe Zunahme der Anzahl der Knoten. Bis 2080 ist eine stetige Zunahme an Edge-Computing-Netzwerken zu erwarten. In diesem Workshop geben wir einen Einblick in die Möglichkeiten und weiteren Entwicklungen dieser sehr aktuellen Technologie für Anwendungsfelder der datenintenstiven Verarbeiten. Einen weiteren Aspekt werden auch die ressourcenschonenden und energieeffizienten Prozesse darstellen.

Referentin:
Ivona Brandic, Institut für Information Systems Engineering

Zielgruppen:
IT Unternehmen, Rechenzentren, Banken und Versicherungen

Das könnte Sie auch interessieren