th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
15.09.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
10:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
13.09.2021

Sie sind ein Unternehmen in der Automobilindustrie und wollen sich einen Überblick über den japanischen KFZ-Markt verschaffen? Sie denken an einen Markteintritt oder sind schon am japanischen Markt aktiv? Dieses Webinar bietet Ihnen eine umfassende Einführung zum japanischen KFZ-Markt, die Zulieferstrukturen und derzeit besonders interessante Bereiche.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Was?

  • Überblick über KFZ-Markt in Japan
  • Marktzugang und Chancen für österreichische Mitbewerber
  • Fokus auf die beiden Trends EV und Wasserstofftechnologien
  • Vorbereitung auf den Markteintritt z.B. über Messeteilnahme an der Automotive World 2022 mit geplanten öst. Gruppenstand

Wie? Webinar 

 

Wann? Mittwoch, 15. September 2021, 9.00 Uhr MESZ
Dauer: 1 Stunde


Für wen?

  • Export- und Vertriebsmitarbeiter, aber auch Geschäftsführer von KFZ-Zulieferunternehmen (Tier 1 und Tier 2) mit Japaninteresse
  • Bei Interesse zum Stand der Zukunftstechnologien im KFZ-Markt Japans

Wer?

  • Einführung in die Branche durch Marketing-Officer am AC Tokio
  • Externer Experte aus dem KFZ-Markt Japans

Fragen der Teilnehmer an die Vortragenden werden soweit möglich noch live beantwortet.


Warum?

Japan ist nicht nur als eigener KFZ-Markt wichtig, sondern ist auch Heimat zahlreicher größerer Hersteller und Zulieferer, allen voran natürlich der regelmäßige Weltführer Toyota. Die sehr starre Aufteilung in verschiedene Herstellergruppen (Keiretsu) der Vergangenheit löst sich zunehmend auf, oft auch getrieben durch die Expansion der japanischen Firmen ins Ausland. Mit der starken Betonung auf die Wasserstofftechnologie versucht Japan diese gegenüber den EVs zu etablieren.

Erleben wir eine Neuauflage des VHS vs. Betamax-Streits....

 

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Tokio
Ansprechperson: Dr. Ingomar Lochschmidt
T +81-3-3403-1777
E tokio@wko.at

 

Sie haben Interesse an der Veranstaltung und wollen auf dem Laufenden gehalten werden? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

Das könnte Sie auch interessieren