th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
07.10.2021 - 08.10.2021
Beginn
08:00
Ende
21:00
Veranstaltungstyp
Delegation
Ansprechpartner
Elisabeth Hauer
Veranstaltungsort
Wirtschaftskammer Kärnten

Europaplatz 1
9021 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich
Anmeldung bis
30.09.2021

Die Wirtschaftskammer Kärnten, Außenwirtschaft und EU lädt in Kooperation mit der Handelskammer Bozen, dem Slowenischen Wirtschaftsverband und dem Enterprise Europe Network vom 7. - 8. Oktober zur Unternehmerreise nach Südtriol ein.  

Holz ist das Baumaterial der Zukunft und steht zurecht für Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft. Im Rahmen dieser zweitätigen Reise geben ausgewählte Unternehmen aus Südtirol Einblick in aktuelle Trends und Innovationen im Holzbau. Es erwarten Sie interessante Firmenbesuche, kurze Vorträge und die Möglichkeit der Vernetzung mit Unternehmen aus Südtirol


Programmpunkte:

  • Besichtigung Rubner Haus (Holzhausbau)
  • Firmenbesuch Microtec (CT Log, Qualitätsprüfung für Rundholz)
  • Treffen in der Handelskammer Bozen und B2B Gespräche
  • Besichtigung der Produktion des Holzbausystem Linahaus (Massivholz ganz ohne zusätzliche Dämmschichten)
  • Besichtigung Ligna Construct (massive leimfreie Holzwand)


Hier finden Sie das detaillierte Programm und den Anmeldelink!

Anmeldung bis 30.9.2021!


Die Hotelkosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Kosten für den gemeinsamen Bustransfer und die Verpflegung werden von der Wirtschaftskammer Kärnten und der Handeslkammer Bozen übernommen. 

Die Veranstaltung ist als LIVE-Event unter Berücksichtigung aller epidemiologischen Vorschriften (u.a. 3G-Regelung) und für beschränkte Anzahl von Teilnehmern geplant. Wir beobachten genau die Entwicklung und mögliche Einschränkungen durch den Corona-Virus und werden Sie über allfällige neue Entwicklungen in Hinblick auf diese Veranstaltung unverzüglich informieren.

Informationen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Außenwirtschaft & EU 
T 05 90 90 4 752
E een@wkk.or.at 

Das könnte Sie auch interessieren