th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
01.05.2019 - 31.05.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
14:00
Veranstaltungstyp
Forum
Anmeldung bis
13.05.2019

Wo? Wirtschaftskammer Österreich | Wiedner Hauptstraße 63 | 1040 Wien

 

Warum teilnehmen?

In diesem Forum wird die wirtschaftliche Situation in der Ukraine beleuchtet sowie die Chancen für österreichische Unternehmen aufgezeigt. Weiters wird es interessante Informationen von Experten zu exportrelevanten Themen geben.

 

Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit in Ad-hoc B2B-Gesprächen neue Kontakte mit ukrainischen Firmen zu knüpfen. Der Präsident der Handels- und Industriekammer der Ukraine, Herr Hennadii Chyzhykov, wird voraussichtlich die Wirtschaftsdelegation leiten.

 

Für 2018 wird ein Wirtschaftswachstum von +3,3 % erwartet und bei den Exporten setzt sich der Aufwärtstrend fort. Laut ukrainischer Nationalbank ist Österreich unter den Top 10 der ausländischen Investoren. Derzeit gibt es eine Vielzahl internationaler Projekte, deren Ziel die Verbesserung der Infrastruktur, Recycling und die Nutzung von erneuerbaren Energien ist. Generell gute Geschäftschancen gibt es für Lieferanten von Ausrüstungen, die im Agrarsektor sowie zur Modernisierung der Industrie benötigt werden.

 

Interesse?

Das Interesse an einer Teilnahme kann bereits per E-Mail (aussenwirtschaft.osteuropa@wko.at) bekanntgegeben werden. Alle Personen (von österreichischen Kammermitgliedern), welche ihr Interesse bekundet haben, werden eine Einladung erhalten.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

 

Haben Sie noch Fragen?

AUSSENWIRTSCHAFT Osteuropa/Zentralasien

Ansprechperson: Dr. Michael Angerer

T +43 (0)5 90 900 4322

E aussenwirtschaft.osteuropa@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren