th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
12.12.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
11:30
Veranstaltungstyp
Webinar
Veranstaltungsort
Online
Anmeldung bis
08.12.2022

Das schwedische Unternehmen Ericsson ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie für Dienstleistungsanbieter. Etwa 40 % des weltweiten Mobilfunkverkehrs wird über seine Netze abgewickelt. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern rund um den Globus stellt Ericsson eines der wichtigsten Unternehmen Schwedens dar und will seine Innovationsführerschaft rund um die Themen Konnektivität, Internet of Things und 5G ausbauen.

 

Mit dem „Industry 4.0 Partnerprogramm“ hat Ericsson einen strukturierten Prozess zur Findung neuer Geschäftspartner aufgesetzt. Es versteht sich als in beide Richtungen wirkend, in dem einerseits der Wissenstransfer und Unterstützung Ihres Geschäftsmodells durch innovative, intelligente Technologie und andererseits der Bereitstellung konkreter Geschäftschancen im Vordergrund stehen soll. Das Programm richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Dienstleistungsunternehmen, die als Wiederverkäufer von Ericsson-Produkten tätig werden möchten
  • Entwickler von Software- und Application-Lösungen für den Produktions- und Lagerbetrieb
  • Anbieter von Professional Services wie Unternehmensberatung, die ihre Kunden bei der digitalen Transformation und Ausbau der Konnektivität unterstützen
  • Device- und Hardware-Hersteller von Chipsätzen, Modulen, Gateways, IT-Infrastruktur für Konnektivität oder Original Equipment Manufacturer in diesem Bereich

 

Im Webinar der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA stellt Sebastian Elmgren, Head of Business Development & Product Marketing bei Ericsson, das „Industry 4.0 Partnerprogramm“ erstmalig exklusiv den österreichischen Unternehmen vor. Im Anschluss an die Präsentation und die Q&A-Session besteht für maximal fünf Unternehmen die Möglichkeit, direkt einen 15-minütigen individuellen Gesprächsslot mit Sebastian Elmgren zu buchen. Die Gesprächsslots werden nach dem „First-come-first-served“-Prinzip während des Webinars vergeben und finden direkt im Anschluss an das Webinar statt.

 

Ablauf: 

  • Begrüßung und Einführung durch Martin Glatz, WKÖ-Wirtschaftsdelegierter für die nordischen Länder
  • Präsentation des „Industry 4.0 Partner Program“ durch Sebastian Elmgren, Head of Business Development & Product Marketing bei Ericsson
  • Vortrag zum Thema "Advantages of cellular technologies (4G/5G) in production and process industries" durch Jan Diekmann, Technical Account Manager - Advanced Industries bei Ericcson
  • Fragen & Antworten
  • Verabschiedung durch Martin Glatz
  • Möglichkeit für fünf interessierte Unternehmen, direkt im Anschluss an das Webinar einen 10-minütigen One-on-One-Gesprächstermin mit Ericsson zu erhalten

 

Anmeldung & Programm:

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

Sie sind interessiert und wollen mehr erfahren?

Das AußenwirtschaftsCenter Stockholm gibt gerne Auskunft.

AußenwirtschaftsCenter Stockholm
Ansprechsperson: Lisa Streng-Schmidt
T +46 8 534 888 40
E stockholm@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren