th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
07.06.2022 - 10.06.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
13:00
Ende
06:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Preis
Mitglied 400.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 800.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort
Banja Luka, Sarajevo
Anmeldung bis
24.05.2022
Detailinformation
Programm

Wo? Banja Luka und Sarajevo  | Bosnien-Herzegowina

Die Wirtschaftsmission "Infrastruktur in Bosnien-Herzegowina" nach Banja Luka und Sarajevo ist für die Zeit vom 07.06. bis 10.06.2022 geplant.

 

Hinweis: Wir beobachten genau die Entwicklung und mögliche Einschränkungen durch den Corona-Virus und werden Sie über allfällige neue Entwicklungen in Hinblick auf diese Veranstaltung informieren. Bei Veranstaltungsabsage aufgrund des Corona-Virus fällt keine Teilnahmegebühr an. Reise- und Aufenthaltskosten werden in keinem Fall ersetzt. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- bzw. Rücktrittsversicherung.

 

In Bosnien und Herzegowina sollen in den nächsten Jahren im Infrastrukturbereich Investitionen in Höhe von mehreren Milliarden Euro durchgeführt werden, wobei die Finanzierung größtenteils mit ausländischer Hilfe, also durch IFIs wie EBRD, EIB, Weltbank etc. erfolgt. Der geplante Ausbau und die Modernisierung der Verkehrs-, Energie- und Kommunalinfrastruktur, sowie die Realisierung anderer Kapitalprojekte, eröffnen daher Geschäftschancen für österreichische Unternehmen am bosnisch-herzegowinischen Markt.

Das AußenwirtschaftsCenter Sarajevo organisiert eine Wirtschaftsmission mit Fokus auf B2B-Gespräche mit Auftraggebern, ausschreibenden Stellen, lokalen Unternehmen, potentiellen Vertriebspartnern und sonstigen Entscheisungsträgern im Bereich der Verkehrs-, Energie- und Kommunalinfrastruktur.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - statt

 

Chancen für österreichische Unternehmen

Ihr Unternehmen ist an neuen Infrastrukturprojekten interessiert?

Sie würden sich gerne bei neuen Projekten beteiligen oder aktiv bei neuen Infrastrukturlösungen mit bosnisch-herzegowinischen Unternehmen zusammenarbeiten?

Dann nützen Sie diese Gelegenheit und nehmen Sie an unserer geplanten Wirtschaftsmission „Infrastruktur in Bosnien-Herzegowina“ vom 07.06. bis 10.06.2022 in Banja Luka und Sarajevo teil.

Diese Wirtschaftsmission bietet die Möglichkeit, Kontakte mit Entscheidungsträgern sowie potentielle Geschäftspartnerschaften zu knüpfen. Geschäftsmöglichkeiten bieten sich für Bauunternehmen, Planungsbüros, sowei Anbietern von Ausrüstung, Geräten und Materialien.

 

Programm

Neben Informations- und Networking-Veranstaltungen erlauben es insbesondere die sorgfältig ausgewählten individuellen B2B Gespräche den Teilnehmer sich mit den aktuellen Marktgegebenheiten vertraut zu machen. Das Programm ist somit nicht nur für Neueinsteiger sondern auch bereits auf dem Markt tätige Unternehmen interessant.

Weitere Details finden Sie im vorläufigen Veranstaltungsprogramm.

 

Kosten

Teilnahmegebühr für Mitglieder: EUR 400 (zzgl. 20% USt.)

Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder: EUR 800 (zzgl. 20% USt.)


Anmeldung

Anmeldefrist bis:24.05.2022. Das Anmeldeformular finden Sie unten im gerahmten Feld.

Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht inkludiert, die Anreise ist von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst zu organisieren; das AußenwirtschaftsCenter Sarajevo unterstützt im Bedarfsfall gerne bei Ihren Reisevorbereitungen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Sarajevo
Ansprechperson: Elvir Delić
sarajevo@wko.at

 

Das könnte Sie auch interessieren