th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
23.11.2021 - 29.11.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
17:30
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Anmeldung bis
19.11.2021

Seit Frühjahr 2020 ist in der Arbeitswelt nicht mehr viel  „normal“:  Personalabteilungen mutierten über Nacht zum Krisenstab, der Normalbetrieb wurde zuerst eingestellt und dann auf Kurzarbeit und Teleworking umgestellt. Statt ausgeschrieben wurde freigestellt und vieles hintan gestellt. Nach fast eineinhalb Jahren mit der Pandemie wird deutlich, dass aus dem Neuland, das in der Not im HR-Management und bei der Suche und Anwerbung von „talent“ betreten wurde oft kein Weg in die alte Normalität zurückführt und in der „Zukunft der Arbeit“ immer mehr neue Regeln gelten:

  • unternehmenskritische Kenntnisse und Kompetenzen und flexible Arbeitsverhältnisse sind nicht unvereinbar
  • Einstellungsentscheidungen stellen die wichtigsten Weichen für die strategische Entwicklung der Unternehmenskultur
  • Vorstellungsgespräche, Einschulungen und onboarding brauchen „Bandbreite“
  • am Weg zum „hybrid working“ werden Personalabteilungen zum strategischen Partner der Geschäftsführung
  • Bewußtsein und Blick für Zukunftskompetenzen ist der Schlüssel zum langfristigen Unternehmenserfolg
  • Auch der Arbeitgeber ist Kandidat

Das sind auch Themen, mit denen wir uns auf einer Laptop Learning Journey in die „Future of Talent Acquisition“ auseinandersetzen. Interaktive Workshops mit Führungskräften aus den Personalabteilungen ausgewählter britischer Firmen und Organisationen informieren über die „neu sortierten“ Werkzeugkästen von Recruiting, Onboarding und Talent Management und ermöglichen Teilnehmern im Austausch mit neugierigen Mitreisenden aus Österreich Ansätze für umsetzbare Innovationen im eigenen Unternehmen zu erarbeiten.

 

Das Programm wird von Jane Daly, Chief Insight Officer bei PeopleStar und ehemals Head of Organisational Development and Learning bei Marks & Spencer zusammengestellt. Jane wird Sie durch die gesamte Veranstaltung führen und auch für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung stehen.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Die organisatorischen Eckpunkte im Überblick:

  • die Laptop Learning Journey besteht aus 5 interaktiven Workshops, die am 23.11.25.11. und 29.11. per Video-Konferenz abgehalten werden
  • somit erübrigen sich Flug- und Hotelreservierungen. Bordkarte ist Ihr Laptop
  • die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt

Anmeldung, Kosten & Programm

Haben Sie Fragen?

AußenwirtschaftsCenter London

Ansprechperson: Michael Gray

london@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren