th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
26.02.2019
Veranstalter
Abt. Mitgliederservice, wko[forum]wien
Beginn
15:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Workshop
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
wko[forum]wien
Operngasse 17-21 (5. Stock)
1040 Wien
Wie schreibt man einen Businessplan?
Gut geplant ist halb gewonnen! Der Businessplan wird oft als DAS Unterstützungsinstrument bei Existenzgründern und erfolgreichem Unternehmertum gesehen. Er ist der Fahrplan zur Umsetzung der Geschäftsidee und die Basis für unternehmerischen Erfolg. Leider wird er oft unterschätzt und teilweise gar nicht beachtet. Doch wie sieht so ein Fahrplan überhaupt aus? Was muss im Businessplan enthalten sein? Viele sind überfordert und finden nur schwer die passenden Antworten auf diese Fragen.
 
Wer ist die Zielgruppe dafür?

Der Businessplan kommt in vielen Situationen zum Einsatz. Die wohl häufigste ist die Unternehmensgründung. Aber auch Unternehmen, die eine Kooperation eingehen wollen, sich mit Wachstumsstrategien auseinander setzten oder Ihre Geschäftsbereiche erweitern möchten brauchen eine Strategie. Diese Strategie wird im Businessplan erarbeitet und auf Papier gebracht. Spätestens am Weg zur Bank oder Förderstelle ist der Businessplan ein Muss für alle Unternehmen.
 
Diese Fragen stehen im Mittelpunkt:
  • Warum brauche ich einen Businessplan?
  • Wie gehe ich an dieses Projekt heran?
  • Welche konkreten Inhalte stehen im Businessplan?
  • Wie ist so ein Plan Punkt für Punkt aufgebaut?
  • Was kann ich hervorheben/weglassen/überarbeiten?
  • Wo bekomme ich Hilfestellung und Unterstützung?
     
Im Workshop erfahren Sie alles Wichtige rund ums Thema Businessplan-Erstellung. Sie werden optimal vorbereitet, um Ihren eigenen Fahrplan für Ihre Geschäftsidee zu schreiben. Praxisorientiert und mit vielen Beispielen untermauert, bekommen Sie einen Überblick über wesentliche Eckpunkte des Businessplans und wissen genau, wo Sie alle dafür nötigen Informationen erhalten können.

Der Experte: Mag. Wolgang Fuchs
Mag. Wolfgang Fuchs arbeitet seit 1999 als selbständiger Unternehmensberater mit den Tätigkeitsschwerpunkten Start-ups und Sanierungen. Seine Spezial-Gebiete im Start-up Bereich sind dabei die Entwicklung von nachhaltig erfolgreichen Geschäftsmodellen, die Sicherstellung der notwendigen Finanzierung und Förderungen sowie die Begleitung in der Umsetzungsphase. 
Seine langjährige Erfahrung in Sanierungsprojekten ermöglicht dabei bereits bei der Konzeption das Vermeiden sowie in der Umsetzungsphase das frühe Erkennen und rechtzeitig geeignete Gegensteuern bei Fehlentwicklungen. Dies maximiert den Erfolg beim Geschäftsaufbau entscheidend.
2009 gründete er gemeinsam mit Mag. Gerald Stroh die SISCON Unternehmensberatung GmbH & Co KG (www.siscon.at), die mit aktuell 5 Mitarbeitern tätig ist. Im Zuge der bisherigen Beratungslaufbahn wickelte er bereits mehr als 300 Start-up und Sanierungsprojekte erfolgreich ab.

Das könnte Sie auch interessieren