th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
14.11.2021
Veranstalter
Landesinnung Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure
Beginn
10:00
Ende
12:00
Veranstaltungstyp
Workshop
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
Institut Natascha Schneider
Fuchsthallergasse 12
1090 Wien
INHALT: Oberflächendesinfektion, worauf ist bei der Durchführung zu achten, welche Unterschiede gibt es? Wie funktioniert zum Beispiel eine korrekte Händedesinfektion und korrektes Vorgehen beim notwendigen Versorgen einer akuten Verletzung beim Kunden/Patienten. Desinfektion von Textilien und Arbeitsutensilien. Erstellen von Hygieneplan und Dokumentationsunterlagen. Ein Hygieneworkshop, der sich mit allen relevanten Fragen auseinander setzt. Ideal
als Kombination nach dem Theorie-Vortrag vom 12.11.2021. Besprechung offener Fragen.

VORTRAGENDE: Petra Felber, Natascha Schneider

ZIELGRUPPE: All jene Betriebe, die keinen Unbedenklichkeitsnachweis erbringen müssen und bei denen die Instrumentenversorgung
nicht im Vordergrund steht.

ORT: Institut Natascha Schneider, 1090, Fuchsthallergasse 12

ERREICHBARKEIT: Öffentlich: Straßenbahn oder U6 Station – Volksoper/Währinger Straße und 2 Gehminuten. Auto:
Kostenpflichtige Tiefgarage im WIFI, Währinger Gürtel und 5 Gehminuten.

KOSTEN: € 40,00
Einzuzahlen bis 5. November 2021 auf das Konto: BAWAG PSK, IBAN: AT946000000007414400, BIC: BAWAATWW, 138000, Verwendungszweck:
Workshop Hygiene Masseure + Name des Teilnehmers

Das Anmeldeformular finden Sie im Fortbildungskalender. Verbindliche Anmeldung bis spätestens 5. November 2021.

MINDESTTEILNEHMERZAHL: 10 TeilnehmerInnen
MAXIMALTEILNEHMER: 20 TeilnehmerInnen (Richtet sich jedoch nach den zu dem Zeitpunkt geltenden gesetzlichen Bestimmungen)

Das könnte Sie auch interessieren