th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
01.09.2019 - 30.09.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
00:01
Ende
23:59
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise

Wo? New York City | Washington D.C. - USA

 

Das AußenwirtschaftsCenter New York plant in der zweiten Jahreshälfte 2019 eine Zukunftsreise zum Thema Cybersecurity & Data Protection.

 

Hackerangriffe geschehen fast ständig. Dabei schaffen es nur die spektakulären Vorfälle wie die Hacks von Yahoo oder Equifax, bei denen hunderte Millionen Benutzerkonten betroffen waren, in die Schlagzeilen. Tatsächlich werden täglich Firmen und Privatpersonen von Hackern angegriffen. Gelingt es den Angreifern eine kleine Lücke in der Firewall zu identifizieren, können sie oft über Monate hinweg sensible Daten abzweigen und einen Millionenschaden anrichten. Daten werden zwar oft als das "neue Gold" bezeichnet, allerdings verwundert es umso mehr, wieso der Datenschutz nicht ähnlich professionell gehandhabt wird wie die Lagerung des seltenen Edelmetalls. Hacker machen vor Landesgrenzen nicht halt, und Industriespionage und Datenklau sind speziell für österreichische Marktführende und Spezialanbietende ein großes Problem. In IT Kreisen wird gerne erwähnt, dass jeder zum Opfer eines Hacks werden kann, und es nur eine Frage der Zeit ist, bis es zu einem Angriff kommt. Im Ernstfall kann nur gute Vorbereitung und technische Überlegenheit größeren Schaden verhindern.

 

Das AußenwirtschaftsCenter New York möchte zu diesem Zweck eine Zukunftsreise veranstalten, die die Teilnehmenden über die neuen Trends, technische Innovationen und weltweite Cybersecurity Themen aufklären soll. Dabei ist geplant, zwei bis maximal drei Städte an der U.S. Eastcoast (Washington D.C., New York und Boston) zu besuchen. Im Rahmen der Reise sollen Termine bei IT Firmen, Großbanken und Thinktanks Aufschluss über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich Cybersecurity bieten und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer optimal auf zukünftige Herausforderungen vorbereiten.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Programm (folgt)
  • Teilnahmekosten

    o  für Mitglieder: folgen in Kürze (zzgl. 20% USt.)

    o  für Nicht-Mitglieder: folgen in Kürze (zzgl. 20% USt.)

  • Teilnahmebedingungen

Genauere Details zur Reise, sowie ein exakter Zeitpunkt werden noch bekanntgegeben. Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Updates. Sobald das genaue Datum fixiert wurde, wird es auch noch eine Aussendung per Mail geben.

  

Bitte melden Sie sich jederzeit unter newyork@wko.at, sollten Sie und Ihre Firma Interesse haben, teilzunehmen.

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter New York
Ansprechperson: Florian Krisch
T +1 212 421 5250
E NewYork@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren