th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
14.11.2018 - 15.11.2018
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Gruppenausstellung

Wo? Malmömässan, Mässgatan 6, 215 32 Malmö | Schweden

 

Was? Gruppenstand der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA (AußenwirtschaftsCenter Stockholm/Kopenhagen) und der AgrarMarkt Austria

 

Wann?

  • 13. November 2018: Anreise, Store-Checks, Aufbau Messestand, Business-Dinner mit Vorträgen von LM-Expertinnen und Experten aus Dänemark und Schweden
  • 14.-15. November 2018: Messe

 

Warum?

Die Nordic Organic Food Fair ist die bedeutendste Bio-Lebensmittelmesse im skandinavischen Raum. Die Messe ist ausschließlich Fachpublikum zugänglich, was die hohe Qualität der Messe sichert. Die Messe richtet sich an die Biomärkte aller nordischen Länder – d.h. Dänemark, Norwegen, Schweden, Island und Finnland. Durch ihre strategische Positionierung im südschwedischen Malmö eignet sie sich besonders gut für die Geschäftsanbahnung im skandinavischen Raum. Mit bis zu 400 Ausstellenden aus 40 Ländern zählt die Messe zu den Highlights für das Fachpublikum: 3.600 qualifizierte Expertinnen und Experten aus über 50 Ländern sind vor Ort, um die besten Bio-Produkte zu spotten.

  • Im Norden liegen Bio-Lebensmittel – auch aus dem Ausland – stark im Fokus
  • Bio-Verkaufszahlen steigen jährlich enorm an, die Nachfrage übersteigt das Angebot
  • Lernen Sie Einkäuferinnen/Einkäufer, Importeure und Grossisten aus den nordischen Ländern kennen

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl

 

Ziel

  • Kontaktknüpfung zum skandinavischen Lebensmitteleinzelhandel und (Bio-)Lebensmittelhändlerinnen und -händlern
  • Einblicke in den nordischen Bio-Lebensmittelmarkt

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und der AgrarMarkt Austria.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Der Pauschalpreis beläuft sich auf EUR 950/6m² + EUR 250 (zzgl. 20% USt) an Management Fee für Mitglieder der WKÖ bzw. Mitglieder der AgrarMarkt Austria.

  • Für Nichtmitglieder beträgt der Preis EUR 1.385/6m² + EUR 500 (zzgl. 20 % USt). Nichtkammermitglieder zahlen einen Zuschlag von EUR 72,50 pro m² Standfläche und die doppelte Management Fee iHv EUR 500 (zzgl. 20 % USt).

Die Management Fee wird Ihnen für Vor- und Nachbereitung, die zielgerichtete Einladung und die Betreuung am Gruppenstand über die Service GmbH der WKÖ in Rechnung gestellt.

  • Sämtliche persönlichen Reise- und Aufenthaltskosten sind NICHT im Pauschalpreis enthalten.

  • Melden Sie sich mit einem Klick an!

  • Anmeldefrist läuft bis 31. Juli 2018

  • Programm

  • Teilnahmebedingungen

 

Haben Sie Interesse? Melden Sie sich schon jetzt beim

  • AußenwirtschaftsCenter Stockholm
    Ansprechperson: Daphne Springhorn
    T +46 – 8 – 53 48 88 44
    E stockholm@wko.at
  • AußenwirtschaftsCenter Kopenhagen
    Ansprechperson: Johannes Gut
    T +45 – 33 – 11 14 12
    F +43 – 33 – 11 14 13
    E kopenhagen@wko.at 

Das könnte Sie auch interessieren