th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
15.10.2018 - 17.10.2018
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
12:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission

Wo? Asiatische Infrastruktur-Investitionsbank | Peking, China
Wann? 15.-17.10.2018

 

Diese Reise bietet österreichischen Firmen die Möglichkeit, sich über die Funktionsweise der Asiatischen Infrastruktur-Investitionsbank, die Finanzierung und Abwicklung von Projekten und das Beschaffungswesen der Bank zu informieren.

 

Die österreichische Delegation zur AIIB ist die erste ihrer Art. Der Zeitpunkt ist ideal, da

  • Österreich einen wichtigen Regional Director in der Bank stellt
  • Österreich den EU Vorsitz hat
  • die Bank aus der Aufbauphase in die operative Phase tritt und
  • als Folgeveranstaltung der Reise des Herrn Bundespräsidenten von April hier Akzente gesetzt werden können.

Die Wirtschaftsmission wird zeitgleich mit dem Besuch von Finanzminister Hartwig Löger stattfinden. Gemeinsame Termine mit ihm bei der AIIB sowie dem zentralen Wirtschaftsplanungsorgan, der National Development and Reform Commission stehen ebenso am Programm wie ein umfassendes Informationsprogramm zu den Investitionsschwerpunkten der AIIB und deren Beschaffungsguidelines. Umrahmt wird das offizielle Programm von Hintergrundinformationen vom Wirtschaftsdelegierten und Thinktanks sowie einem Networkingempfang.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Bei Interesse empfehlen wir Ihnen, sich schon jetzt anzumelden, damit eine bestmögliche individuelle Betreuung und Vorbereitung im Vorfeld gewährleistet ist.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

Weiterführende Informationen

Die AIIB bezweckt die Förderung einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung in Asien mit Fokus auf die ärmeren Länder der Region. Im Mittelpunkt steht die Finanzierung von

  • Infrastruktur in Energie
  • Transport und Telekommunikation
  • städtische und ländliche Entwicklung sowie
  • Umwelt

Die Bank ist mit einem Grundkapital von 100 Mrd. Dollar ausgerüstet. Die AIIB ist ein wichtiger neuer Teil der internationalen Finanzarchitektur und spielt bei der Finanzierung von dringend benötigter Infrastruktur (Stichwort: u.a. Seidenstraße mit Seidenstraßen Fond der mit 40 Mrd. USD dotiert sein wird) in Asien eine bedeutende Rolle.

 

Haben Sie noch Fragen?

AUSSENWIRTSCHAFT Netzwerk Projekte International

Ansprechperson: MMag. Markus Haas

T +43 590900 4186

E aussenwirtschaft.projekte@wko.at

 

AußenwirtschaftsCenter Peking
Ansprechperson: Dr. Martin Glatz
T +8 610 85 27 50 50
E peking@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren