th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
07.12.2018
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
11:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
06.12.2018

Wo? Webinar - direkt vor ihrem PC. Sie können ortsungebunden über Ihren Computer teilnehmen (dafür benötigen Sie entweder Lautsprecher oder Kopfhörer), Fragen können Sie per Chat-Funktion stellen.

 

Seit Juni 2017 gilt in China ein neues, verschärftes Netzwerksicherheitsgesetz. Unternehmen haben sich auf umfangreiche Compliance-Anforderungen einzustellen und diese umzusetzen. Dies führt bei vielen ausländischen Unternehmen zu Verunsicherung. Vor allem die Pflicht zur Datenlokalisierung für alle in China ansässigen ausländischen Unternehmen beunruhigt viele. Verstöße gegen das neue Gesetz können zum Lizenz-Entzug bzw. zur Sperrung der Unternehmens-Website oder der Datenübertragungen in China führen.
Welche Konsequenzen hat das digitale Zeitalter in China für ausländische Unternehmen? Was müssen Sie in Bezug auf Datenschutz und Netzwerksicherheit in China beachten, und gibt es Unternehmen, die von den Gesetzesänderungen besonders betroffen sind?

 

Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen in unserem kostenlosen Webinar zum Thema Cybersecurity in China!

 

Wann?

Am 07.12.2018 um 10.00 Uhr (MEZ)

 

Warum teilnehmen?

Sprechen Sie mit Expertinnen und Experten über nationale Entwicklungen, rechtliche Rahmenbedingungen und über die Auswirkungen von Netzwerksicherheit und Datenschutz auf ausländische Unternehmen.

 

Anmeldeinformationen

 

Was erwartet Sie?

Gemeinsam mit einem Rechtsexperten sprechen Sie unter anderem über diese Themen:

  • 10.00 – 10.10 Uhr: Überblick zum Thema Datenschutz in China und wie österreichische Unternehmen betroffen sind (Christina Schösser, Österreichische Wirtschaftsdelegierte in Shanghai)
  • 10.10 – 10.45 Uhr: Aktuelle Situation und neue Entwicklungen bzgl. Datenschutz in China, Datenlokalisation, Netzwerksicherheit, Lösungsansätze etc. (Jan-Michael Hähnel, Rechtsanwalt bei Anwaltskanzlei Burkardt & Partner Shanghai gemeinsam mit Reto Bless, Regional CEO Asia bei Freudenberg IT)
  • 10.45 – 11.00 Uhr: Fragen & Antworten

Nehmen Sie das Angebot an, und nutzen Sie die einmalige Chance, mit Expertinnen und Experten vom Fach die Themen anzusprechen, die Sie bewegen!

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Shanghai
Ansprechperson: Mag. Christina Schösser
T +86 (21) 6289 7123
F +86 (21) 6289 7122
E shanghai@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren